Twelve Years A Slave

Author: Solomon Northup
Publisher: Piper Verlag
ISBN: 3492967086
Size: 61.40 MB
Format: PDF, Docs
View: 1621
Download
Solomon Northup lebte als freier Bürger, bis er von Sklavenhändlern verschleppt und an einen Plantagenbesitzer in Louisiana verkauft wurde. Zwölf Jahre erlitt er grausamste Gefangenschaft, bevor er seine Freiheit zurückgewann und zu seiner Familie heimkehrte. Seine Memoiren von 1853 sind nicht nur wertvolles historisches Testament, sondern auch berührendes Zeugnis eines mutigen und unnachgiebigen Mannes. John Ridleys Drehbuch basiert auf seinem wahren Bericht.

Hoppla

Author: Colin McNaughton
Publisher:
ISBN: 9783794140916
Size: 75.56 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6807
Download
Herr Wolf hat mächtigen Hunger. Er hofft Schweinchen Paul zu erwischen, aber das ist nicht so einfach!

Psychotherapie Und Entwicklungspsychologie

Author: Inge Seiffge-Krenke
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662096005
Size: 11.75 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7288
Download
Perspektiven aus Entwicklungspsychologie und Psychotherapie integrieren Trotz der offenkundigen Berührungspunkte zwischen Entwicklungspsychologie und Psychotherapie führten beide Disziplinen lange Zeit ein Dasein als "feindliche Schwestern". Dabei sind bestimmte pathologische Veränderungen erst mit entwicklungspsychologischen Kenntnissen verständlich. Und auch die Entwicklungspsychologie profitiert von den Erkenntnissen psychotherapeutischer Behandlung und gelangt so zu einem besseren Verständnis von Entwicklungsprozessen. Aus dem Inhalt: Bindungsentwicklung Familiäre Entwicklungsprozesse im Beziehungskontext Väter – notwendig, überflüssig oder sogar schädlich für die Entwicklung ihrer Kinder? Geschwisterbeziehung zwischen Verbundenheit und Individuation Dieses Buch trägt zur Integration der Entwicklungspsychologie und Psychotherapie – speziell der analytischen bzw. tiefenpsychologischen Psychotherapie – bei. So profitieren beide Disziplinen.

Theosophischer Wegweiser

Author: ohne Autor
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3864710774
Size: 11.80 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4004
Download
Nachdruck des Theosophischen Wegweisers, III. Jahrgang, aus dem Jahr 1901.

Elektrochemische Kinetik

Author: K.J. Vetter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 364286547X
Size: 75.53 MB
Format: PDF, Docs
View: 3023
Download
Obgleich die Kinetik von Elektrodenprozessen ein bekanntes Gebiet der Elektrochemie und der physikalischen Chemie ist, lag über dieses Wissensgebiet weder in Deutschland noch im Ausland ein zusammen fassendes Buch vor. Die Lehrbücher der Elektrochemie oder der physi kalischen Chemie widmen der mit der Überspannung verbundenen Kinetik von Elektrodenprozessen meist nur wenige Seiten oder sogar nur wenige Zeilen. Eine Ausnahme macht bisher nur die letzte (2. ) Auf lage des "Lehrbuchs der Elektrochemie" von KoBTÜM, in der dieses Gebiet ausführlicher und nach modernen Gesichtspunkten behandelt wird. Im allgemeinen wird die Ausbildung von Potentialdifferenzen in elektrolytischen Zellen fast ausschließlich auf thermodynamischer Grundlage besprochen. Dieser Standpunkt erscheint unhaltbar, denn er entspricht del' Behandlung chemischer Reaktionen nur mit Hilfe des Massenwirkungsgesetzes. Als Ursache hierfür ist die oft noch übliche, stark veraltete und daher sehr unbefriedigende Konzeption der Elek trodenkinetik anzusehen. Damit dürfte auch zusammenhängen, daß sogar vielen Physikochemikern die Elektrochemie als ein sehr undurch sichtiges Wissensgebiet erscheint. Die elektrochemische Kinetik hat mit Beginn unseres Jahrhunderts wesentliche Impulse durch die Arbeiten von TAFEL und später von BuTLER, V OLMEB und FBUMKIN mit seinen Mitarbeitern erhalten. Diese sehr wichtigen Untersuchungen wurden jedoch fast nur an der Wasser stoffelektrode durchgeführt. Eine allgemeine Kinetik der Elektroden prozesse wurde im wesentlichen erst im letzten Jahrzehnt entwickelt. Heute kann, wenn von der Kristallisationsüberspannung abgesehen wird, von einer gewissen Abrundung unseres Wissens gesprochen werden. Wegen der schnellen Weiterentwicklung unserer Kenntnisse ist der hier behandelte Stoff allerdings nur als Grundlage anzusehen.

Pr Natale Medizin

Author: Wolfgang Holzgreve
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642710484
Size: 62.73 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7742
Download

Zell Und Gewebekultur

Author: Toni Lindl
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 9783827417763
Size: 78.14 MB
Format: PDF, ePub
View: 3793
Download
Dieses Lehr- und Methodenbuch der Zell- und Gewebekultur soll Studenten der Biologie, Medizin, Pharmazie oder Biotechnologie wie auch Wissenschaftlern und technischen Assistenten die tägliche Routine im Zellkulturlabor erleichtern. Durch die labor- und leserfreundliche Aufmachung werden theoretische Grundlagen, relevante Gesetzesvorschriften und auch praktische Tipps und Tricks anschaulich vermittelt. Es sind vor allem die leicht nachvollziehbaren „Man-nehme"-Vorschriften, die den praktischen Wert des Buches ausmachen und zu weiterführenden experimentellen Ansätzen anregen. Exemplarisch werden die wichtigsten Grundoperationen in der Zellkultur behandelt, sodass sich auch weniger mit der Kultur tierischer und pflanzlicher Zellen Vertraute gut mithilfe des Buches einarbeiten, umfassend informieren und in die vielfältigen Vorschriften und Rezepte einlesen können. Der Info-Anhang enthält dazu stöchiometrische Rechenbeispiele bereit, ein umfangreiches Glossar, weiterführende Literaturhinweise und Adressen von Lieferfirmen mit Internetadressen.

In Meinen Tr Umen L Utet Es Sturm

Author: Mascha Kaléko
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423434953
Size: 71.24 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2174
Download
“Zur Heimat erkor ich mir die Liebe In Mascha Kalékos Nachlassgedichten mischen sich auf unnachahmliche Art Humor und Poesie, Leichtigkeit und Tragik. Sie schreibt von Heimat und Fremde, von Weltenstürmern und Schmetterlingsträumen und immer wieder von der Liebe in all ihren Facetten. Ihre »Gebrauchspoesie« ist aus dem Alltag für den Alltag – Lyrik, die begeistert und berührt. Der Bestseller mit Gedichten und Epigrammen aus dem Nachlass, der seit über vierzig Jahren im Taschenbuch lieferbar ist, erscheint nun in einer neuen Ausgabe.

State Of The Art Energiemanagement In Der Praxis

Author: Roland Althaus
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640821777
Size: 22.10 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 210
Download
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 2,3, Technische Universitat Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Energiemanagement ist die vorausschauende, organisierte und systematische Koordinierung von Beschaffung, Wandlung, Verteilung und Nutzung von Energie zur Deckung der Anforderungen unter Berucksichtigung okologischer und okonomischer Zielsetzungen. Weltweit knapper werdende Ressourcen, steigende Preise, erhohte Umweltsensibilitat verlangen einen effizienteren Einsatz von Energie. Die Einfuhrung von Energiemanagement und die daraus abgeleiteten Massnahmen sind notwendige Schritte zur Einsparung von endlichen Ressourcen und Energiekosten bei Unternehmen sowie Privatpersonen. Fur Unternehmen ist die Energieeffizienz eine zunehmend wichtige Stellschraube zur Kostenreduktion und ist damit auch ein Wettbewerbsfaktor. In einem liberalisierten Elektrizitatsmarkt mussen Nachfrager auf Preisveranderungen andauernd reagieren. Genau hier sollte das Energiemanagement ansetzen, um langfristig einen festen Platz in der Unternehmensstrategie einzunehmen. Das Energiemanagement gerat so zu einem Instrumentarium, um Strompreisspitzen durch verstarkte Nachfragereaktionen zu dampfen und evtl. Marktversagen zu vermeiden. Unabhangig von der Unternehmensgrosse ist eine strukturierte Analyse des eigenen Energiebedarfs wichtig, da Energie in Zukunft tendenziell immer teurer wird. Modernes Energiemanagement umfasst zu diesem Zweck eine Reihe von Massnahmen wie Aufzeichnen, Analysieren und Bewerten der Verbrauche mittels moderner Informationssysteme, Ableiten und Realisieren von technischen sowie organisatorischen Optimierungsmassnahmen bis hin zum Ersatz oder Neubau ganzer Anlagenbereiche. Energiemanagement ist eine Verkettung von vielen Gesichtspunkten und stellt demzufolge in vielen Unternehmen den Ausgangspunkt zur Optimierung der gesamten Prozesskette dar."