Liebe Ist Nicht Genug Ich Bin Die Mutter Eines Amokl Ufers

Author: Sue Klebold
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104035792
Size: 20.26 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2377
Download
„Am 20. April 1999 betraten Dylan Klebold und Eric Harris ausgerüstet mit Gewehren und Sprengstoff die Columbine Highschool. Dort töteten sie zwölf Schüler und einen Lehrer, verletzten vierundzwanzig weitere Menschen und nahmen sich dann selbst das Leben. Es war der schlimmste Schul-Amoklauf der Geschichte. Dylan Klebold war mein Sohn.“ 16 Jahre nach dem Amoklauf ihres Sohnes Dylan erzählt Sue Klebold von ihrem Ringen mit der Frage, ob sie die Tat hätte verhindern können, wenn sie nur aufmerksamer, liebevoller gewesen wäre. Sue Klebold ist durch die Hölle gegangen, aber an der Tat ihres Sohnes nicht zerbrochen. Sie hat einen Weg gefunden weiterzuleben und hofft, anderen Eltern zu helfen, das zu verhindern, was sie selbst nicht aufhalten konnte. Von einem ist sie fest überzeugt: Elterliche Liebe allein reicht nicht aus, um Kinder und Jugendliche vor den Folgen unerkannter psychischer Erkrankungen zu schützen. Ein starkes Memoir einer Mutter, der das Unvorstellbare passiert ist. Sue Klebold spendet alle Einnahmen an Forschung und Hilfsorganisationen für Opfer und Angehörige psychisch Kranker.

A Mother S Reckoning

Author: Sue Klebold
Publisher: Broadway Books
ISBN: 1101902760
Size: 54.25 MB
Format: PDF
View: 446
Download
The acclaimed New York Times bestseller by Sue Klebold, mother of one of the Columbine shooters, about living in the aftermath of Columbine. On April 20, 1999, Eric Harris and Dylan Klebold walked into Columbine High School in Littleton, Colorado. Over the course of minutes, they would kill twelve students and a teacher and wound twenty-four others before taking their own lives. For the last sixteen years, Sue Klebold, Dylan’s mother, has lived with the indescribable grief and shame of that day. How could her child, the promising young man she had loved and raised, be responsible for such horror? And how, as his mother, had she not known something was wrong? Were there subtle signs she had missed? What, if anything, could she have done differently? These are questions that Klebold has grappled with every day since the Columbine tragedy. In A Mother’s Reckoning, she chronicles with unflinching honesty her journey as a mother trying to come to terms with the incomprehensible. In the hope that the insights and understanding she has gained may help other families recognize when a child is in distress, she tells her story in full, drawing upon her personal journals, the videos and writings that Dylan left behind, and on countless interviews with mental health experts. Filled with hard-won wisdom and compassion, A Mother’s Reckoning is a powerful and haunting book that sheds light on one of the most pressing issues of our time. And with fresh wounds from the Newtown and Charleston shootings, never has the need for understanding been more urgent. All author profits from the book will be donated to research and to charitable organizations focusing on mental health issues. — Washington Post, Best Memoirs of 2016

Die Columbine Erben

Author:
Publisher: Lulu.com
ISBN: 3000223266
Size: 33.62 MB
Format: PDF, Docs
View: 315
Download
Wir treffen jeden Tag Entscheidungen, die unser restliches Leben beeinflussen. Einige Entscheidungen sind sogar so gravierend, dass wir diese nicht rückgängig machen können. Alles baut darauf auf und kann am Schluss in einer Katastrophe enden. Bastian Bosse traf am Montag den 20. November 2006 seine letzte Entscheidung, mit welcher er beschloss sein Leben zu beenden…Dieses Buch beschäftigt sich mit der Person Bastian Bosse und seiner Planung. Ich versuche zu erläutern, wo unsere Gesellschaft versagt hat, sowie warum die allgemeine Reaktion mit Verboten keine Lösung darstellt.

Der Wille Meines Vaters

Author: Maude Julien
Publisher: Knaur eBook
ISBN: 3426436078
Size: 51.28 MB
Format: PDF, Mobi
View: 256
Download
Louis Didier ist Mitte 30, da adoptiert er die 6-jährige Tochter eines Bergarbeiters. Als sie zu einer jungen Frau heranwächst, heiratet er sie und zeugt ein Kind mit ihr: Maude. Die Familie zieht in ein abgelegenes Herrenhaus, dort sperrt der psychopathische Vater seine 3-jährige Tochter ein und verweigert ihr jeglichen Kontakt zur Außenwelt. Maude wird von ihrer Mutter unterrichtet, und ihr Leben besteht nur noch aus harter körperlicher Arbeit, Misshandlungen, Züchtigung und Schlägen. Das alles dient einem perfiden Plan: Didier Julien will Maude zum Übermenschen erziehen. Erst mit 19 Jahren gelingt es ihr, dem Elternhaus zu entkommen. In "Der Wille meines Vaters" erzählt Maude Julien eindringlich von ihrer entsetzlichen Kindheit und wie es ihr gelingt, sich von ihrem Vater zu befreien.

Wir M Ssen Ber Kevin Reden

Author: Lionel Shriver
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492958621
Size: 43.16 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7751
Download
Kurz vor seinem sechzehnten Geburtstag richtet Kevin in der Schule ein Blutbad an. Innerhalb weniger Stunden ist das Leben seiner Familie nicht mehr, wie es war. – Lionel Shriver erzählt aus der Sicht einer Mutter, die sich auf schmerzhafte und ehrliche Weise mit Schuld und Verantwortung, mit Liebe und Verlust auseinandersetzt. Hätte sie ihr Kind mehr lieben sollen? Hätte sie das Unglück verhindern können? Ein höchst aktueller Roman von erschütternder Klarheit und stilistischer Brillanz.

Noah Will Nach Hause

Author: Sharon Guskin
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843714452
Size: 57.49 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7092
Download
Die alleinerziehende Janie ist ratlos. Ihr vierjähriger Sohn Noah jammert immer wieder, dass er zu seiner Mama will. Aber ist er das nicht? Die verzweifelte Mutter sucht Hilfe bei Jerome Anderson, einem Psychologieprofessor, der das Phänomen der Wiedergeburt erforscht. Sie machen sich mit nur wenigen Anhaltspunkten detektivisch auf die Suche nach dem Ort, dem Haus, der Familie, der Mutter, nach der Noah sich so sehr sehnt ... »Fesselnd, dicht und bewegend.« New York Times »Unwiderstehlich ... Dieses kluge, ans Herz gehende Buch hat mich gefesselt bis spät in die Nacht.« Kate Morton

Regretting Motherhood

Author: Orna Donath
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 364118701X
Size: 17.54 MB
Format: PDF
View: 2626
Download
Darf man es bereuen, Mutter zu sein? Ein Tabubruch "Regretting Motherhood" thematisiert, was bisher kaum ausgesprochen wird: Dass viele Frauen in der Mutterschaft nicht die "vorgeschriebene" Erfüllung finden. Dass sie ihre Kinder lieben und trotzdem nicht Mutter sein wollen. Ih ihrem bahnbrechenden Buch analysiert die engagierte Soziologin Orna Donath die Dimension des Tabus und lässt Mütter selbst von ihren Erfahrungen berichten.

Weit Vom Stamm

Author: Andrew Solomon
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104027226
Size: 38.62 MB
Format: PDF, Docs
View: 4525
Download
Wie geht man damit um, wenn die eigenen Kinder ganz anders sind als man selbst, was bedeutet das für sie und ihre Familien? Und wie akzeptieren wir und unsere Gesellschaft außergewöhnliche Menschen? Ein eindrucksvolles Buch über das Elternsein, über die Kraft der Liebe, aber auch darüber, was unsere Identität ausmacht. Der Bestsellerautor Andrew Solomon hat mit über 300 Familien gesprochen, deren Kinder außergewöhnlich oder hochbegabt sind, die das Down-Syndrom haben oder an Schizophrenie leiden, Autisten, taub oder kleinwüchsig sind. Ihre Geschichten sind einzigartig, doch ihre Erfahrungen des „Andersseins“ sind universell. Ihr Mut, ihre Lebensfreude und ihr Glück konfrontieren uns mit uns selbst und lassen niemanden unberührt. »Solomon hat eine Ideengeschichte geschrieben, die zur Grundlage einer Charta der psychologischen Grundrechte des 21. Jahrhunderts werden könnte... Erkenntnisse voller Einsicht, Empathie und Klugheit.« Eric Kandel »Das vielleicht größte Geschenk dieses monumentalen, so faktenreichen wie anrührenden Werks besteht darin, dass es zum permanenten Nachdenken anregt.« Philip Gourevitch »Dieses Buch schießt einem Pfeil um Pfeil ins Herz.« The New York Times »Dies ist eines der außergewöhnlichsten Bücher, die ich in letzter Zeit gelesen habe: mutig, einfühlsam und zutiefst menschlich... Seine Geschichten sind von meisterhafter Feinfühligkeit und Klarheit.« Siddhartha Mukherjee, Autor von ›Der König aller Krankheiten‹

Columbine High School 1999 Die Psyche Der T Ter

Author: Alexander Gaida
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668020639
Size: 48.26 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4770
Download
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1.7, Universität Duisburg-Essen (Fakultät für Bildungswissenschaften), Veranstaltung: Verdacht auf Amok - School Shootings im Fokus der Pädagogik, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach Amokläufen an Schulen hat die Presse schnell den Schuldigen gefunden. Oft wird wochenlang über die Abhängigkeit der Täter von Computerspielen berichtet, welche anscheinend der Auslöser für die Verbrechen sind. Allerdings ist das viel zu kurz gegriffen. Zwar kann darüber gestritten werden, inwieweit gewaltverherrlichende Spiele Einfluss auf die Psyche von jungen Tätern haben, allerdings liegen die Ursachen nicht dort, wo die Regenbogen-Presse sie vermutet. So ist bei allen Tätern gleich, dass sie in der Schule zu den unbeliebten Schülern gehörten und aufgrund ihrer Verhaltensauffälligkeiten vermehrt Mobbing ausgesetzt waren. Dies scheint die Antriebsfeder für ein sich entwickelndes psychische Problem zu sein, welches sich durch die Außenseiterrolle in der Schule ständig verschärfen kann. Obwohl es jährlich hunderttausende Mobbingopfer zu geben scheint, sind nur die wenigsten dazu bereit, aufgrund dessen sich und andere Menschen zu verletzen. Es scheint so zu sein, als ob einige Schüler das Mobbing und die Außenseiterrolle besonders schlecht verkraften können und somit zu potentiellen Amokläufern werden. Um dies zu verhindern, sind Lehrkräfte angehalten, für ein gutes Klassenklima zu sorgen, Mobbing unter Strafe zu stellen und auffallende Kinder und Jugendliche besonders zu betreuen. Die Eltern sollten zudem über die psychischen Auffälligkeiten informiert werden. Die Arbeit befasst sich mit dem Amoklauf an der Columbine High School im Jahre 1999, als zwei Jugendliche mehrere Mitschülerinnen und Mitschüler erschossen. Untersucht wird, wer die beiden Jugendlichen waren, in welchem schulischen Umfeld sie lebten und was sie schlussendlich zu Amokläufern werden ließ. Es wird deutlich, dass auch sie Außenseiter waren, dass auch sie psychisch auffällig waren und teilweise therapiert wurden. Da die Lehrkräfte aber Warnsignale nicht erkannten und auch nicht für ein ausgewogenes Schulklima sorgen konnten, wurde am 20. April 1999 die Zerstörungskraft deutlich, die von zwei psychisch labilen Jugendlichen ausging und den Tod von 12 Schülerinnen und Schüler sowie einem Lehrer zur Folge hatte.

Scary Old Sex

Author: Arlene Heyman
Publisher: btb Verlag
ISBN: 3641210933
Size: 26.14 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1445
Download
Eine Frau hat gewisse Routinen beim Sex mit ihrem zweiten Ehemann, teilt dabei aber das Bett mit den Geistern ihrer sexuellen Vergangenheit. Eine schöne, junge Studentin beginnt eine Affäre mit einem älteren verheirateten Mann und Künstler. Ein Sohn weiß nicht, was er mit der Leiche seines Vaters tun soll, den der Tod beim Sex mit seiner außerehelichen Affäre ereilt hat. Arlene Heymans literarisches Debüt über Sex, Beziehungen und Liebesgefühle in fortgeschrittenem Alter kennt keine Scham. Aber ihr Blick, so genau er auch sein mag, ist immer zutiefst menschlich und bisweilen sehr komisch. »Voller Sinnlichkeit schreibt Heyman über tabuisierte Begierde. Diese Geschichten sind alles andere als prüde und stellen unsere üblichen Vorstellungen vom Älterwerden auf den Kopf.« The Independent