Marktsegmentierung Im Internationalen E Business

Author: Julia Kemper
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638045358
Size: 37.50 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6401
Download
Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 2,7, Universität Siegen, Veranstaltung: Medienwirtschaft, 52 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Marktsegmentierung im internationalen E-Business nimmt angesichts der neuen Herausforderungen eine besondere Stellung ein. Sie hilft, die individuellen Kundenpräferenzen auf fragmentierten Märkten zu erfassen und zu analysieren und somit anvisierte Marktsegmente und Zielgruppen besser bearbeiten zu können. Im Vergleich zur Marktsegmentierung in traditionellen Märkte wird sie durch zwei Faktoren erschwert. Zum einen durch die Internationalität des Mediums und zum anderen durch die Veränderungen im strategischen Unternehmensumfeld, wie den starken Wettbewerb, die Virtualisierung, die hohe Komplexität und die Veränderung der Kundenstellung. Die Veränderungen im strategischen Unternehmensumfeld machen eine einzigartige Strategie und eine Differenzierung vom Wettbewerb dringend notwendig. Die Internationalität des Internet erschwert die Erstellung eines einheitlichen Marketingkonzepts, da eine Vielzahl von länderspezifischen Gegebenheiten berücksichtigt werden müssen. Menschen sind überall auf der Welt unterschiedlich und haben somit auch andere Wünsche und Bedürfnisse, die es anzusprechen gilt. Mit dieser Problematik und den neuen technischen Möglichkeiten der Marktsegmentierung im Internet beschäftigt sich diese Diplomarbeit.