Der Reichste Mann Der Weltgeschichte

Author: Greg Steinmetz
Publisher: FinanzBuch Verlag
ISBN: 386248873X
Size: 48.64 MB
Format: PDF, Kindle
View: 489
Download
Jakob Fugger ist der reichste Mann, der (nicht nur in Mythen) jemals gelebt hat. 1459 als Enkel eines Bauern geboren, häufte er ein unvorstellbares Vermögen an, das selbst den legendären J. D. Rockefeller oder heutige Superreiche wie Bill Gates in den Schatten stellt. In einer Zeit, in der die Macht von Königen schier unbegrenzt war, legte Jakob Fugger den Grundstein für seinen unglaublichen Reichtum. Innovative Ideen, Verhandlungsgeschick und vor allem Nervenstärke zeichneten den Bankier aus, der dem Papst die Erlaubnis für Zinsgeschäfte abrang. Greg Steinmetz zeigt Jakob Fugger, wie man ihn noch nie gesehen hat. Visionär – er unterstützte die erste Weltumsegelung –, kämpferisch – er forderte Martin Luther heraus –, allgegenwärtig – Könige, Kaiser und Päpste, keiner kam an ihm vorbei. Greg Steinmetz enthüllt, mit welchen Methoden Fugger sein gigantisches Imperium aufbaute, Fürsten- und Königshäuser in die Abhängigkeit drängte und die europäische Politik maßgeblich mitprägte. Um unseren modernen Kapitalismus, wie wir ihn heute kennen, zu verstehen, muss man Jakob Fugger verstehen. Mit 8-seitigem, farbigen Bildteil

Fugger Und Der Duft Des Goldes

Author: Harald Parigger
Publisher:
ISBN: 9783401059921
Size: 24.26 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7744
Download
Wesen und Bedeutung des von Jakob Fugger (1459-1525) in der frühen Neuzeit aufgebauten Handels- und Machtimperiums, eingebettet in eine Erzählhandlung. Ab 12.

Die Fugger

Author: Mark Häberlein
Publisher: W. Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170184725
Size: 53.75 MB
Format: PDF
View: 5382
Download
Wie keine andere Familie verkorpern die Fugger wirtschaftlichen Erfolg und soziale Aufstiegschancen des suddeutschen Burgertums an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit. Unter der Leitung Jakob und Anton Fuggers baute die Familienfirma binnen weniger Jahrzehnte das grosste europaische Handels- und Bergbauunternehmen seiner Zeit auf. Als Geldgeber des Kaisers und als Bankiers der romischen Kurie spielten die Fugger eine wichtige Rolle bei der Finanzierung der europaischen Politik. Ihr Erfolg ermoglichte ihnen den Kauf grosser Landguter in Schwaben und den Aufstieg in den Reichsadel. Als uberzeugte Anhanger der alten Kirche exponierten sie sich in den konfessionellen Auseinandersetzungen der Reformationszeit. Als Stifter, Sammler und Mazene pragten sie die Kultur der suddeutschen Renaissance.

Eine Billion Dollar

Author: Andreas Eschbach
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3838700570
Size: 24.96 MB
Format: PDF
View: 7036
Download
Stell dir vor, du wirst über Nacht zum reichsten Menschen der Welt... John Salvatore Fontanelli ist ein armer Schlucker, bis er eine unglaubliche Erbschaft macht: ein Vermögen, das ein entfernter Vorfahr im 16. Jahrhundert hinterlassen hat und das durch Zins und Zinseszins in fast 500 Jahren auf über eine Billion Dollar angewachsen ist. Der Erbe dieses Vermögens, so heißt es im Testament, werde einst der Menschheit die verlorene Zukunft wiedergeben. John tritt das Erbe an. Er legt sich Leibwächter zu, verhandelt mit Ministern und Kardinälen. Die schönsten Frauen liegen ihm zu Füßen. Aber kann er noch jemandem trauen? Und dann erhält er einen Anruf von einem geheimnisvollen Fremden, der zu wissen behauptet, was es mit dem Erbe auf sich hat ... Mit "Eine Billion Dollar" hat Bestsellerautor Andreas Eschbach einen spannenden Thriller über Moral und Habgier geschrieben.

Herrschaft Und Gesellschaft

Author: Udo Di Fabio
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 3161561031
Size: 61.84 MB
Format: PDF
View: 1760
Download
Das politische System der Gesellschaft besteht nicht nur aus Organisationen, die auf Amtsmacht konzentriert sind. Die Interaktion mit anderen Funktionssystemen und interne kommunikative Anschlussbedingungen erfordern eine andere, abstraktere Analyse von Macht und Herrschaft, die Zusammenhange von Institutionen, funktionellen Leistungen und ideellen Pragekraften sichtbar macht. Der Staat ist seit langerem nicht mehr der klarende Ausgangspunkt oder die Matrix fur Theoriebildung, er ist lediglich Gegenstand einer Theorie politischer Herrschaft. Staaten, supranationale oder internationale Organisationen sind unzweifelhaft wichtig, aber nicht notwendigerweise und immer das Zentrum politischer Herrschaft, wenn man unter Macht die Steigerung der Wahrscheinlichkeit zur Ubernahme fremder Selektionen und Handlungsperspektiven (Gehorsam) versteht.

Jakob Fugger

Author: Theo Seelmann
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3863831926
Size: 42.42 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6460
Download
Nachdruck des Originals von 1909.

Die Frauen Des Hauses Fugger

Author: Martha Schad
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492970621
Size: 23.96 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1964
Download
Die Augsburger Handwerker- und Kaufmannsfamilie Fugger stieg im 16.Jahrhundert zu sagenhaftem Reichtum und politischem Einfluss auf. Den Weg von einfachen Webern zum wichtigen Handelsgeschlecht ebneten auch die bislang nur wenig beachteten weiblichen Akteure des Hauses. Martha Schad zeigt, wie mit sanfter Macht die Fäden der Familien- und Reichspolitik gezogen wurden. Ein engagiertes Geschichtsbuch, das detaillierte Einblicke in Freud und Leid der Fugger bietet und dabei die historische Objektivität niemals verlässt.

Geschichte Der Sterreichischen Privatbanken

Author: Peter Eigner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658201258
Size: 66.98 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4962
Download
Privatbanken sind wenig bekannte und auch erforschte Firmen in der Geschichte des Bankenwesens. Mit diesem Band liegt erstmals eine umfassende Gesamtgeschichte der österreichischen Privatbanken vor, die von der Gründung der ersten Institute in der Frühen Neuzeit bis zur Rolle der Privatbanken im liberalisierten Kapitalmarkt der Gegenwart reicht. Dabei konnten neue, bisher von der Forschung kaum beachtete Quellenbestände in die Darstellung einbezogen werden. Somit dient der Band als unentbehrliche Grundlage und als Referenzwerk zum Feld des österreichischen Privatbankwesens.