Fordlandia

Author: Greg Grandin
Publisher: Metropolitan Books
ISBN: 9781429938013
Size: 50.49 MB
Format: PDF
View: 5935
Download
The stunning, never before told story of the quixotic attempt to recreate small-town America in the heart of the Amazon In 1927, Henry Ford, the richest man in the world, bought a tract of land twice the size of Delaware in the Brazilian Amazon. His intention was to grow rubber, but the project rapidly evolved into a more ambitious bid to export America itself, along with its golf courses, ice-cream shops, bandstands, indoor plumbing, and Model Ts rolling down broad streets. Fordlandia, as the settlement was called, quickly became the site of an epic clash. On one side was the car magnate, lean, austere, the man who reduced industrial production to its simplest motions; on the other, the Amazon, lush, extravagant, the most complex ecological system on the planet. Ford's early success in imposing time clocks and square dances on the jungle soon collapsed, as indigenous workers, rejecting his midwestern Puritanism, turned the place into a ribald tropical boomtown. Fordlandia's eventual demise as a rubber plantation foreshadowed the practices that today are laying waste to the rain forest. More than a parable of one man's arrogant attempt to force his will on the natural world, Fordlandia depicts a desperate quest to salvage the bygone America that the Ford factory system did much to dispatch. As Greg Grandin shows in this gripping and mordantly observed history, Ford's great delusion was not that the Amazon could be tamed but that the forces of capitalism, once released, might yet be contained. Fordlandia is a 2009 National Book Award Finalist for Nonfiction.

L

Author: Upton Sinclair
Publisher: Manesse Verlag
ISBN: 364109111X
Size: 44.18 MB
Format: PDF, ePub
View: 6597
Download
Ein Schlüsselroman über die Tyrannei des Raubtierkapitalismus – jetzt in deutscher Neuübersetzung «Öl!» ist das US-Epos über die legendäre Zeit der Ölbarone: übers schnelle Geld und die Faszination jenes Rohstoffs, der wie kein anderer das Antlitz der modernen Zivilisation geprägt hat. Mit ökonomischer Klarsicht schildert Sinclair den Wettlauf ums «schwarze Gold», skrupellose Verteilungskämpfe und das beispiellose Auseinanderdriften von Arm und Reich. Ein Glanzstück welthaltiger, engagierter Romankunst! J. Arnold Ross hat es mit Ehrgeiz, Gerissenheit und Glück zum Erdölmagnaten gebracht, Sohn Bunny ist zum Erben seines «schmierigen Reichtums» auserkoren. Doch statt sich seiner Privilegien zu freuen, verbringt er jede freie Minute auf den Erdölfeldern Kaliforniens und entdeckt dort seine Sympathien für die einfachen Leute. Fortan pendelt der junge Idealist zwischen den Sphären, ohne in einer davon je ganz heimisch zu werden: weder in den verschwörerischen Machtzirkeln seines Vaters noch im gärenden Arbeitermilieu, aber auch nicht auf dem Universitätscampus, geschweige denn in Hollywoods Glamourwelt. Zwischen allen Fronten stehend, muss er erkennen, dass das Leben ehernen Gesetzen von Habgier und Betrug gehorcht. Selten ist die Frage nach einer menschenwürdigen Gesellschaft literarisch eindringlicher gestaltet worden als am Schicksal des edelmütigen Ölprinzen Bunny Ross.

Fordlandia

Author: Eduardo Sguiglia
Publisher:
ISBN: 9783203820064
Size: 35.53 MB
Format: PDF, Docs
View: 7706
Download

Das Leben Im Mittelalter

Author: Robert Fossier
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492973957
Size: 64.85 MB
Format: PDF
View: 3045
Download
Sein Leben lang hat sich der große französische Historiker Robert Fossier mit dem Mittelalter beschäftigt. Jetzt legt er, als Höhepunkt seines Lebenswerks, ein unkonventionelles Buch über das Leben im Mittelalter vor. »Ich rede von all dem, was sonst nicht zur Sprache kommt: vom Regen und dem Feuer, vom Wein und den alltäglichen Ritualen, vom Umgang mit der Natur und den Tieren, von der Hacke und der Ernte: also von all dem, was den Menschen im Mittelalter wirklich bewegt hat.« Fossier zeigt uns ein Mittelalter, das alles andere ist als finster, und macht uns bekannt mit Menschen, die gar nicht so anders sind als wir, trotz des halben Jahrtausends, das uns von ihnen trennt.

Tinkers

Author: Paul Harding
Publisher: Luchterhand Literaturverlag
ISBN: 3641074916
Size: 36.73 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7754
Download
Ein Roman voll poetischer Kraft und Zärtlichkeit Der Uhrmacher George Washington Crosby liegt, umgeben von seiner Familie, in seinem Haus in dem Städtchen Enon im Sterben. Paul Hardings Roman begleitet ihn durch seine letzten Tage, reist aber auch zurück durch die Zeit und spürt den Erinnerungen nach, beschwört die Landschaft von Maine herauf, Georges ärmliche Kindheit, das Leben seines Vaters Howard, der noch als »Tinker«, als Kesselflicker und fahrender Händler, mit dem Maultierkarren über Land zog.

Grandios Gescheitert

Author: Bernd Ingmar Gutberlet
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3838715063
Size: 37.43 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4543
Download
Atlantropa, Hitlers Breitspurbahn oder Esperanto - immer wieder schwingt sich die Menschheit zu Großem auf und greift mit ehrgeizigen Projekten nach den Sternen. Doch nicht alles führte zum Erfolg. Bernd Ingmar Gutberlet versammelt die spektakulärsten Geschichten des Scheiterns und zeigt die aberwitzigsten Großvorhaben aus Architektur, Technik und Kultur. Die Vorhaben sind jedes für sich genommen einzigartig, manche bewunderungswürdig, andere größenwahnsinnig oder schlicht abscheulich - eine unterhaltsame Kulturgeschichte menschlicher Hybris.

Mein Flug Ber Den Ozean

Author: Charles A. Lindbergh
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3105619542
Size: 45.94 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3446
Download
Als die Welt am Abend des 21. Mai 1927 dem jungen Piloten Charles A. Lindbergh zujubelte, feierte sie den Wagemut eines bis dahin unvorstellbaren Unternehmens: ein Mensch war allein und ohne Zwischenlandung von New York nach Paris über den Ozean geflogen. Fliegen heißt für Lindbergh »vom Wein der Götter trinken« – und schreibend vermittelt er uns dieses Gefühl, das sich aus Besessenheit und Seligkeit zusammensetzt. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

John Henry Days

Author: Colson Whitehead
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446262342
Size: 29.88 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6277
Download
In einem Kaff in West Virginia findet ein Festival zu Ehren des legendären Volkshelden John Henry statt. Als der junge Journalist J. Sutter und seine Feunde dort erscheinen, treffen zwei Welten aufeinander. Ein witziges und zugleich beunruhigendes Porträt der amerikanischen Gesellschaft, laut Jonathan Franzen "unwiderstehlich geschrieben".

History Of Modern Latin America

Author: Teresa A. Meade
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118772504
Size: 57.21 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4300
Download
Now available in a fully-revised and updated second edition, A History of Modern Latin America offers a comprehensive and accessible introduction to the rich cultural and political history of this vibrant region from the onset of independence to the present day. Includes coverage of the recent opening of diplomatic relations between the U.S. and Cuba as well as a new chapter exploring economic growth and environmental sustainability Balances accounts of the lives of prominent figures with those of ordinary people from a diverse array of social, racial, and ethnic backgrounds Features first-hand accounts, documents, and excerpts from fiction interspersed throughout the narrative to provide tangible examples of historical ideas Examines gender and its influence on political and economic change and the important role of popular culture, including music, art, sports, and movies, in the formation of Latin American cultural identity Includes all-new study questions and topics for discussion at the end of each chapter, plus comprehensive updates to the suggested readings

Your Next Government

Author: Tom W. Bell
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1108548792
Size: 29.28 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1855
Download
Governments across the globe have begun evolving from lumbering bureaucracies into smaller, more agile special jurisdictions - common-interest developments, special economic zones, and proprietary cites. Private providers increasingly deliver services that political authorities formerly monopolized, inspiring greater competition and efficiency, to the satisfaction of citizens-qua-consumers. These trends suggest that new networks of special jurisdictions will soon surpass nation states in the same way that networked computers replaced mainframes. In this groundbreaking work, Tom W. Bell describes the quiet revolution transforming governments from the bottom up, inside-out, worldwide, and how it will fulfill its potential to bring more freedom, peace, and prosperity to people everywhere.