Unrasierte Seele

Author: Katrin Panier-Richter
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3839128242
Size: 80.88 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6833
Download
Mitten in der globalen Wirtschaftskrise eroffnet ein kleines, mutiges Cafe und verwandelt eine Berliner Seitenstrasse in ein romantisches Pariser Gasschen. So etwas hat hier gefehlt.," sagen alle und kommen in Scharen auf ihren neuen Dorfplatz." Rund um jenes Cafe versammeln sich lauter Unrasierte Seelen." Lernen Sie beim Lesen bitte kennen: Hilde und Frida, zwei seelenverwandte Frauen, wie sie einander auch vor hundert Jahren hatten begegnen konnen. Die Sossenprinzessin, das seitenverkehrte Ehepaar, den nicht ganz Anonymen Alkoholiker, Helena mit dem Zopf auf dem Kopf. Ismail und Lisbeth, die von der Liebe gefunden werden, als sie sie am wenigsten erwarten, den Widerstandskampfer und noch viele andere mehr. Auf das uberraschende Ende waren Sie nie im Leben gekommen, verspricht Ihnen Ihre Autorin Katrin Panier-Richter."

M Rderischer Freitag

Author: Nicci French
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641155029
Size: 62.23 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1927
Download
Frieda Kleins Ex-Lebensgefährte Sandy wird ermordet in der Themse aufgefunden. An seinem Handgelenk befindet sich ein Patientenarmband mit ihrem Namen. Frieda ist tief getroffen und gerät noch dazu bald ins Visier der Polizei, bei der sie an wichtigen Stellen höchst unbeliebt ist. Doch bevor es zur Anklage kommt, hat Frieda Klein sich abgesetzt und ermittelt auf eigene Faust. Wie hat Sandy nach der Trennung von ihr gelebt? Wer waren seine Geliebten, Freunde, Kollegen? Frieda stellt fest, wie wenig sie ihren Ex-Partner kannte, nd als sie hinter das Geheimnis kommt, schwebt sie in höchster Gefahr ... Ein psychologischer Thriller, der Frieda in dunkle Lebenswelten führt und sie von ihrer verletzlichsten Seite zeigt ...

Ludwig August Frankl 1810 1894

Author: Louise Hecht
Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar
ISBN: 3412503746
Size: 26.40 MB
Format: PDF, ePub
View: 4727
Download
Der im böhmischen Chrast geborene Ludwig August Frankl (1810–1894) gelangte durch seine patriotischen Gedichte schon früh zu literarischen Ehren. Als Literat und Zeitungsherausgeber spielte er seit dem Vormärz eine herausragende Rolle im Wiener Geistes- und Kulturleben. Gleichzeitig engagierte er sich als Sekretär der Wiener jüdischen Gemeinde für jüdische Anliegen. Seine Expedition in den Orient (1856) und deren literarische Beschreibung etablierten Frankls Ruf als Orientexperte. In der vorliegenden Biographie versuchen 15 AutorInnen, Frankls Lebenswerk an der Schnittstelle verschiedener (Sprach)Kulturen, politischer Konzepte und religiös-kultureller Identitätssuche kritisch zu verorten.

Der Ungar

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 78.91 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4510
Download