Zehn Tage Die Die Welt Ersch Tterten

Author: John Reed
Publisher: MEHRING Verlag GmbH
ISBN: 3886347923
Size: 39.87 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4641
Download
Die berühmten Augenzeugenberichte und Reportagen John Reeds von der Russischen Revolution 1917 sind gerade heute angesichts der revolutionären Entwicklungen in den arabischen Ländern hochaktuell. "Im Kampf waren meine Sympathien nicht neutral. Aber in meiner Schilderung der Geschichte dieser großen Tage habe ich versucht, die Ereignisse mit den Augen eines gewissenhaften Reporters zu sehen, der nichts anderes will als die Wahrheit schreiben." John Reed

Der Staatsstreich

Author: Michail S. Gorbačev
Publisher:
ISBN: 9783570014080
Size: 12.59 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1197
Download
Tatsachen, Hintergründe, Konsequenzen des Staatsstreichs der orthodoxen Kommunisten im August 1991 - dargestellt und analysiert aus Sicht des sowjetischen Staatspräsidenten.

Der Kalte Krieg

Author: John Lewis Gaddis
Publisher:
ISBN: 9783570550571
Size: 66.40 MB
Format: PDF, Docs
View: 6051
Download

Der Junge Stalin

Author: Simon Sebag Montefiore
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104029962
Size: 12.10 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5317
Download
»Eine Art ›Der Pate, Teil 1‹: Wahrscheinlich die größte historische Biographie des Jahres« The Observer Revolutionär, Bankräuber, Dichter, Priesterschüler, Ehemann, Liebhaber, Vater – all dies war der junge Stalin zugleich. Wenig war bisher bekannt über die Jugend und das so außergewöhnliche wie abenteuerliche Leben des späteren Diktators. Der Historiker und Bestsellerautor Simon Sebag Montefiore hat zahllose unbekannte Dokumente zu Tage gefördert und erzählt die packende, bisher ungeschriebene Geschichte des jungen Josef Stalin und wie aus ihm der gefürchtete Diktator und Staatsmann wurde. »Kein Historiker ist Stalin so nah auf die Haut gerückt wie Simon Sebag Montefiore.« Berliner Zeitung

Was Tun

Author: Wladimir Iljitsch Lenin
Publisher: Jazzybee Verlag
ISBN: 3849625362
Size: 70.59 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3410
Download
1902 veröffentlichte Lenin in München die programmatische Schrift Was tun?, unter dem Decknamen „N. Lenin“. Sie machte ihn unter den Revolutionären bekannt, polarisierte aber auch stark. Denn darin entwarf er das Konzept einer geheim agierenden, disziplinierten und zentralisierten Arbeiterpartei, bestehend aus Berufsrevolutionären. Die Partei sollte in ideologischen und strategischen Fragen geeint auftreten und die Masse der Bevölkerung auf dem Weg zur Revolution anführen. (aus wikipedia.de) Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich * Einen Essay über die Entstehung des Kommunismus.