Jews God And History

Author: Max I. Dimont
Publisher: Penguin
ISBN: 9781101142257
Size: 73.57 MB
Format: PDF
View: 6326
Download
From ancient Palestine through Europe and Asia, to America and modern Israel, Max I. Dimont shows how the saga of the Jews is interwoven with the story of virtually every nation on earth.

Der Mann Moses Und Die Monotheistische Religion

Author: Sigmund Freud
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3845700696
Size: 33.94 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3756
Download
Die Geschichte des Mannes Moses und seine ägyptische Herkunft werden zunächst in der Art eines historischen Romans entwickelt. Aus der Geschichte des Mannes wächst die seines Werkes und die des jüdischen Volkes. Herkunft und Entwicklung des jüdischen Monotheismus, eines Schrittes in der Entwicklung zur Geistigkeit, seine Abhängigkeit von Ägypten und seine weiteren Schicksale lassen sich aus der Geschichte ihres Schöpfers ableiten. Freud schafft einen Zugang zum Verständnis vieler Eigenschaften des jüdischen Volkes, vor allem aber gewinnt er einen neuen Ausblick auf das Wesen der Religion. Überarbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1939.

Die Zehn Gebote

Author: Matthias Köckert
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406622771
Size: 54.13 MB
Format: PDF, Docs
View: 356
Download
Die Zehn Gebote gehören zu den bekanntesten Texten der Bibel. Sie haben in der Kulturgeschichte tiefe Spuren hinterlassen. Ihnen verdanken sich unser Wochenrhythmus und der wöchentliche Ruhetag. Bis heute berufen sich Politiker auf dieses Grundgesetz der Menschheit. Matthias Köckert erklärt anschaulich, wie die Zehn Gebote entstanden sind und was ihr ursprünglicher Sinn war, und beschreibt ihre Wirkungsgeschichte in Judentum, Christentum und Islam.

The Indestructible Jews

Author: Max I. Dimont
Publisher: Open Road Media
ISBN: 149762696X
Size: 21.94 MB
Format: PDF
View: 916
Download
From the author of Jews, God, and History, this amazing journey through thousands of years explores the survival of Judaism in the face of countless threats and challenges. A compelling and readable account of the four thousand year history of a people that spans the globe and transcends the ages. From the ancient and simple faith of a small tribe to a global religion with adherents in every nation, the path of the Jews is traced through countless expulsions and migrations, the great tragedy of the Holocaust, and the joy of founding a homeland in Israel. Putting the struggle of a persecuted people into perspective, Max Dimont asks whether the tragic sufferings of the Jews have actually been the key to their survival, as other nations and races vanished into obscurity. Here is a book for Jews and non-Jews to enjoy, evoking a proud heritage while offering a hopeful vision of the future.

Der K Nig Der Schnorrer

Author: Israel Zangwill
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3743719398
Size: 36.84 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4761
Download
Israel Zangwill: Der König der Schnorrer. Roman »The King of Schnorrers«. Erstdruck: 1894. Hier in der Übersetzung von Adele Berger, Berlin, Cronbach, 1897. Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Vasily Polenov, Kopf eines Juden, 1884. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Genesis

Author: Hermann Gunkel
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3525516517
Size: 71.98 MB
Format: PDF, Docs
View: 3060
Download

Zwei V Lker In Deinem Leib

Author: Israel Yuval
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525569931
Size: 19.96 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3038
Download
English summary: This provocative book has been gaining acclaim and stirring controversy for its bold reinterpretation of the relationship between Judaism and Christianity, especially in medieval Europe: not a relationship of mother and daughter but rather of two sisters - both deriving from the religion of ancient Israel. German description: Die kuhne Deutung der judisch-christlichen Beziehung als einer geschwisterlichen hat weltweit Kontroversen ausgelost. Zahlreiche Quellen erweisen die polemische Auseinandersetzung zwischen Judentum und Christentum als formativ fur die Herausbildung der beiden Religionen. Yuval untersucht die Entstehung des Pessach-Festes sowie die quasi-rituelle Totung von judischen Kindern durch ihre Eltern bei den Judenverfolgungen 1096 und beobachtet, wie Christen das judische Verhalten wahrnahmen. Er schlieat mit dem Milleniumjahr 1240, als Juden den Anbruch der endzeitlichen Erlosung erwarteten. Diese Schlusselmomente zeigen, dass der christliche Einfluss auf das mittelalterliche Judentum weitaus groaer war, als bislang angenommen und dass die Zuruckweisung des Christentums bei der Herausbildung judischer Identitat eine zentrale Rolle spielte.