Death And Social Order In Tokugawa Japan

Author: Nam-lin Hur
Publisher: Harvard Univ Council on East Asian
ISBN:
Size: 76.24 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6604
Download
Buddhism was a fact of life and death during the Tokugawa period (1600-1868): every household was expected to be affiliated with a Buddhist temple, and every citizen had to be given a Buddhist funeral. The enduring relationship between temples and their affiliated households gave rise to the danka system of funerary patronage. This private custom became a public institution when the Tokugawa shogunate discovered an effective means by which to control the populace and prevent the spread of ideologies potentially dangerous to its power--especially Christianity. Despite its lack of legal status, the danka system was applied to the entire population without exception; it became for the government a potent tool of social order and for the Buddhist establishment a practical way to ensure its survival within the socioeconomic context of early modern Japan. In this study, Nam-lin Hur follows the historical development of the danka system and details the intricate interplay of social forces, political concerns, and religious beliefs that drove this "economy of death" and buttressed the Tokugawa governing system. With meticulous research and careful analysis, Hur demonstrates how Buddhist death left its mark firmly upon the world of the Tokugawa Japanese.

Tor Ohne Grenzen

Author: S. Werner
Publisher: Ernst Klett Sprachen
ISBN: 9783125560192
Size: 57.11 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4305
Download

Zur Geschichte Des Urchristentums

Author: Friedrich Engels
Publisher: BookRix
ISBN: 373097422X
Size: 49.63 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7058
Download
In einer Reihe von Schriften zur Geschichte von Friedrich Engels steht auch diese Schrift. Dabei zieht er Parallelen zu seinen sozialreformerischen Ideen. - Interessant zu lesen für sozial oder christlich interessierte Menschen.

Tokyo Love

Author: Hitomi Kanehara
Publisher:
ISBN: 9783548607764
Size: 35.44 MB
Format: PDF, ePub
View: 3212
Download

Moderne Japanische Literatur In Deutscher Bersetzung

Author: Jürgen Stalph
Publisher:
ISBN: 9783862059089
Size: 30.69 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5603
Download
Das Interesse an japanischer Literatur ist mit ihrer größeren internationalen Sichtbarkeit, nicht zuletzt aufgrund zweier Literatur-Nobelpreise in den Jahren 1968 und 1994, umfassender Übersetzungstätigkeit sowie gestiegener medialer Aufmerksamkeit stetig gewachsen. Literarische Stoffe bilden die Grundlage für Verarbeitungen in anderen Medien wie Film, Manga, Anime sowie weiteren Genres und digitalen Trägermedien der zeitgenössischen Populärkultur, ein zusätzlicher Grund, weshalb Literatur auch künftig für die Beschäftigung mit Japan von großer Bedeutung sein dürfte. Gestiegen ist neuerdings s.

Japans Neue Spiritualit T

Author: Lisette Gebhardt
Publisher: Otto Harrassowitz Verlag
ISBN: 9783447043984
Size: 52.38 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2895
Download
Uber die Analyse des spirituellen Diskurses als einem erstmals in dieser Bandbreite gesichteten Phanomen wird ein Psychogramm der japanischen Gegenwartsgesellschaft und ihrer kulturschaffenden Vertreter erstellt. Der Einblick in die Debatten sowie in die Mechanismen der Identitatsindustrie dient dazu, ein differenziertes, zeitgemasses Japanbild zu gewinnen. Vielejapanische Literaten und Denker, Kritiker und Kunstler widmen sich heute der Suche nach indigener Identitat. Diese wird haufig uber eine japanische Spiritualitat definiert. Wahrend sich die Studie den ethno-romantischen, oft einem nostalgischen Nationalismus verpflichteten Selbstfindungs- undSelbstbehauptungsdiskursen der intellektuellen Szene Japans im allgemeinen widmet, berucksichtigt sie anhand von Erorterungen zeitgenossischer Texte bekannter und weniger bekannter Autoren ebenso die literarische Behandlung des Themas Religion.Lisette Gebhardt ist Privatdozentin fur moderne japanische Literatur. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Literatur und ihr Bezug zur Religion; New Age in Japan; japanische Ideengeschichte; Intellektuelle, Kulturszene und Lifestyleim gegenwartigen Japan.