La Mossa Del Cavallo

Author: Andrea Camilleri
Publisher: Sellerio Editore srl
ISBN: 8838936161
Size: 16.63 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7537
Download
Uno dei più intelligenti, spassosi, esemplari romanzi di Camilleri, pubblicato per la prima volta nel 1999 e oggi considerato un «classico». Sellerio lo ripropone con una Nota dell’autore appositamente scritta per questa edizione.

Die M Hlen Des Herrn

Author: Andrea Camilleri
Publisher: Verlag Klaus Wagenbach
ISBN: 3803141281
Size: 64.35 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5942
Download
Die Mühlen des Herrn mahlen langsam. Und ein gewisser sizilianischer Mafioso, der sich an den Mühlen bereichert hat, gerät in arge Bedrängnis. Im berüchtigten Sizilien Camilleris wird über Nacht eine ganze Mühle abgebaut, um die Staatskasse zu betrügen: Bovara kommt im Auftrag des Finanzministeriums zur Prüfung der Mühlensteuer. Er mietet sich bei einer reichen Witwe ein, muss aber bald erfahren, wie hart das Leben ist, wenn man unangenehmen Wahrheiten auf der Spur ist. Ein eifriger Inspekteur, eine schöne Witwe, ein sündiger Pfarrer und natürlich ein gerissener Mafioso: Jeder will etwas anderes, keiner entkommt den Mühlen des Herrn.

Darstellung Der Mafia In Leonardo Sciascias Il Giorno Della Civetta Und Andrea Camilleris La Mossa Del Cavallo

Author: Franziska Janke
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668358680
Size: 24.15 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5977
Download
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2,0, Universität Potsdam (Institut für Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die Mafiaproblematik an Hand der Romane "Il giorno della civetta" von Leonardo Sciascia und "La mossa del cavallo" von Andrea Camilleri aufzuzeigen und darzustellen, inwieweit dies den realen Tatsachen entspricht. Somit erfolgt zu Beginn der Arbeit die Charakterisierung der Protagonisten beider Romane. Im weiteren Verlauf wird dargestellt, inwiefern die Existenz der Mafia in den Romanen in Frage gestellt wird und die damit in Zusammenhang stehenden Machenschaften verleumdet werden, nicht zuletzt von Personen, die den mafiosen Organisationen zum Opfer fallen. Infolgedessen wird aufgezeigt, welche angesehenen Berufsgruppen in die Machenschaften verwickelt sind, beziehungsweise sogar den Kopf der Mafia-Familie bilden. Bezüglich dessen werden zudem die Machenschaften, wie Schutzgelderpressung, Auftragsmord und ähnliches näher beleuchtet, um anschließend darauf eingehen zu können, welche kriminellen Handlungen von Nöten sind, beispielweise das Verschwindenlassen von Alibis, um die vorgegebenen Ziele zu erreichen. Am Ende der vorliegenden Arbeit erfolgt schließlich die Auswertung der vorangegangenen Kapitel. Mafia, ein Begriff der jedem Menschen in Europa, vor allem in Italien, geläufig ist. Viele Personen denken dabei an eine kriminelle Organisation, bei der es ausschließlich um Drogen, Erpressung und Mord geht. Ob es sich dabei um die Cosa Nostra, die ́Ndrangheta oder die Camorra handelt spielt keine Rolle. Des Weiteren werden oftmals korrupte Regierungssysteme mit der Vereinigung in Verbindung gebracht, allen voran Politiker wie Silvio Berlusconi. Diese Aspekte werden vor allem durch die Film- und Buchindustrie in den Köpfen der Menschen verankert und nicht zuletzt von der Presse forciert, indem fast tagtäglich die Machenschaften der Organisation aufgedeckt werden, oder gezeigt wird, wie ihre Mitglieder verhaftet werden. Jedoch bleiben auch viele kriminelle Handlungen der Mafia im Dunkeln verborgen, da sie über ein weites Netz von Mitgliedern und Unterstützern im In- und Ausland verfügt, die nicht nur das Unternehmen aus wirtschaftlicher und juristischer Hinsicht unterstützen können, sondern auch ihre eigenen Interessen durch das Unternehmen wahren und vorantreiben können.

Andrea Camilleri

Author: Lucia Rinaldi
Publisher: McFarland
ISBN: 0786491485
Size: 18.85 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6433
Download
This is the first comprehensive reference work in English dedicated to the writing of world-famous Italian mystery writer Andrea Camilleri. It includes entries on plots, characters, dates, literary motifs, and themes from the bestselling author’s detective stories and television crime dramas, with special attention given to the serialized policeman Inspector Salvo Montalbano, Camilleri’s most famous character. It also equips the reader with background information on Camilleri’s life and career and provides a guide to the writings of reviewers and critics.

Encyclopedia Of Italian Literary Studies

Author: Gaetana Marrone
Publisher: Routledge
ISBN: 1135455295
Size: 19.55 MB
Format: PDF, Docs
View: 6207
Download
The Encyclopedia of Italian Literary Studies is a two-volume reference book containing some 600 entries on all aspects of Italian literary culture. It includes analytical essays on authors and works, from the most important figures of Italian literature to little known authors and works that are influential to the field. The Encyclopedia is distinguished by substantial articles on critics, themes, genres, schools, historical surveys, and other topics related to the overall subject of Italian literary studies. The Encyclopedia also includes writers and subjects of contemporary interest, such as those relating to journalism, film, media, children's literature, food and vernacular literatures. Entries consist of an essay on the topic and a bibliographic portion listing works for further reading, and, in the case of entries on individuals, a brief biographical paragraph and list of works by the person. It will be useful to people without specialized knowledge of Italian literature as well as to scholars.