Das Medium

Author: Peter Strahlendorf
Publisher:
ISBN: 9783570191750
Size: 34.20 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1083
Download

Code Wechsel

Author: Ernest W. B. Hess-Lüttich
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322895750
Size: 57.24 MB
Format: PDF, Docs
View: 4919
Download
Wie verändern sich Texte infolge der zunehmenden Medienvielfalt? Wie werden sie umgeformt beim Übergang von einem Medium ins andere? Wie wandelt sich unsere Alltagskommunikation unter den Bedingungen ihrer Technisierung? Welche Wechselwirkung gibt es zwischen den Künsten in verschiedenen Medien? Welche ästhetischen Ausdrucksformen wählen Künstler beim Wechsel des Mediums? Solchen und ähnlichen Fragen widmen sich die in diesem Band versammelten Beiträge aus verschiedenen Disziplinen und Perspektiven. Sie untersuchen(in theoretischer und empirischer Absicht, aus methodischem odersystematischem Interesse) das Verhältnis von Dramentext und Bühnentext, von Drama und Stummfilm, von Novelle, Film und Oper, von Literatur und Photographie, von Sprache und Musik, von Musik und Videoclip. Sie erklären die unterschiedliche Wirkung von Fernsehen und Computer auf die Kreativitätsentwicklung, sie beschreiben den Code-Wechsel in der kommerziellen Werbung und den Code-Wechselin medienspezifischen Textsorten aufgrund der technischen Entwicklung elektronischer Kommunikation.

Lenz Bilder

Author: Christian Neuhuber
Publisher: Böhlau Verlag Wien
ISBN: 9783205783800
Size: 51.37 MB
Format: PDF
View: 1020
Download
Summary: Die Studie untersucht die vielschichtigen Beziehungen zwischen Sprache und Bild im Lenz erstmals unter dem Aspekt einer intermedialen Ästhetik. Gezeigt wird zunächst, wie Text-Bild-Relationen das ästhetische Fundament der Erzählung gestalterisch, thematisch und metareflexiv prägen. Daran anschliessend werden die verschiedenen Formen von 'Bildlichkeit' untersucht, die auf diese Weise im Lenz entstehen. Der dritte Teil der Analyse schliesslich widmet sich der produktiven Rezeption in der bildenden Kunst.

Sonderbehandlung In Auschwitz

Author: Carlo Mattogno
Publisher:
ISBN: 9781591481225
Size: 36.24 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1511
Download
Wenn Begriffe wie "Sonderbehandlung" oder "Sonderaktion" in Dokumenten im Zusammenhang mit dem "Holocaust" stehen, sollen es Tarnworter gewesen sein fur die Ermordung von Haftlingen. Indem er zahlreiche Dokumente in ihren richtigen Zusammenhang bringt, weist Carlo Mattogno nach, dass diese Auslegung bezuglich Auschwitz grundlegend falsch ist."

Lenz

Author: Georg Büchner
Publisher: Jazzybee Verlag
ISBN: 3849605531
Size: 11.91 MB
Format: PDF, ePub
View: 2387
Download
Lenz ist eine Erzählung von Georg Büchner, der Titel stammt jedoch nicht vom Autor selbst. Die Erzählung beschreibt den sich verschlechternden Geisteszustand des Schriftstellers Jakob Michael Reinhold Lenz und basiert einerseits auf einigen Briefen von Lenz, andererseits auf den schriftlichen Beobachtungen des Pfarrers Johann Friedrich Oberlin. (aus wikipedia.de) Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.

Das Tor Zum Himmel

Author: Bernard Jakoby
Publisher: Langen Mueller Herbig
ISBN: 3485061352
Size: 71.38 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 7479
Download
Befreit zurück ins Leben! Über die Schwelle des Todes hinaus ... und frei von Ängsten wieder in die Welt des Diesseits zurück: Bestsellerautor Bernard Jakoby berichtet von wissenschaftlich belegten Fällen, in denen Menschen kurzfristig im klinischen Sinne einen "vorläufigen Tod" erfahren haben. Bislang wenig bekannt: die Wirklichkeit des Jenseits, das heißt die tiefen Einblicke, die Todes- wie Nahtoderlebnisse vermitteln und die dabei weit über allbekannte Phänomene hinausgehen. So kann es zu intensiven Begegnungen mit Verstorbenen kommen und zu Gotteserfahrungen, oder es werden paradiesische Landschaften erblickt. Und allen Menschen, die dies erlebt haben, ist eines gemeinsam: Sie begegnen dem Diesseits seelisch gestärkt.

Der Unsichtbare

Author: Mats Wahl
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446258841
Size: 79.82 MB
Format: PDF, Kindle
View: 398
Download
Der junge Hilmer Eriksson ist verschwunden. Seine Familie und vor allem Ellen, Hilmers Freundin, sind verzweifelt. Kommissar Harald Fors stößt bei seinen Ermittlungen in Hilmers Schule auf eine Gruppe neonazistischer Jugendlicher, die schon des Öfteren unangenehm aufgefallen sind. Alle haben Angst vor ihnen. Selbst der Schuldirektor verschließt lieber die Augen und lässt die aufgesprayten Hakenkreuze überstreichen. Nur Hilmer hat es gewagt, einen ausländischen Mitschüler in Schutz zu nehmen. Ausgerechnet gegenüber Anneli, der Wortführerin der Gruppe. Das geschah kurz vor seinem Verschwinden. Hat Anneli etwas mit der Sache zu tun? Ein immer aktueller Kriminalfall über das Thema Fremdenfeindlichkeit, beeindruckend und aufrüttelnd erzählt.

Medium Zwischen Himmel Und Erde

Author: Eva-Maria Mora
Publisher: Ansata
ISBN: 3641188121
Size: 22.88 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1923
Download
Den Spagat zwischen geistiger Welt und Alltag meistern Immer mehr Menschen entdecken, dass auch sie die Fähigkeit besitzen, mit der geistigen Welt zu kommunizieren. Doch welchen Einfluss hat diese Begabung auf den Alltag – ist es überhaupt möglich, »normal« weiterzuleben? Was bedeutet das für die Beziehungen mit anderen Menschen? Und wie kann man diese Fähigkeit systematisch ausbilden, um Rat und Hilfe aus immateriellen Sphären zu erhalten? Eva-Maria Mora bietet allen feinfühligen, medialen Menschen konkrete Antworten und praktische Hilfe. Dabei berichtet die Autorin sowohl von ihrem eigenen abenteuerlichen Leben als Medium als auch von schier unglaublichen Erfahrungen anderer Menschen. Sie zeigt, wie sich die zentralen Alltagsbereiche durch mediale Kontakte verändern und wie man diese gezielt für eine bewusste, harmonische Lebensgestaltung nutzen kann.

Jugendmedien

Author: Ralf Vollbrecht
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110942607
Size: 51.26 MB
Format: PDF, Docs
View: 5721
Download
Die Medien gewinnen in Freizeit, Schule und Beruf immer mehr an Bedeutung. Pointiert läßt sich sagen: Jugendliche wachsen heute in Medienwelten auf. Dies meint nicht nur, daß Jugendliche alte und neue Medien ganz selbstverständlich nutzen und zunehmend auch mehr Mediengeräte besitzen, sondern daß auch ihre Welterfahrung und ihre Konstruktion von Wirklichkeit stark durch Medien geprägt werden. Damit sind Medien zu einer wichtigen Sozialisationsinstanz im Jugendalter geworden, die die traditionellen Erziehungs- und Sozialisationsinstanzen Familie, Schule und Peergroups ergänzen und gleichzeitig auch neue Herausforderungen an die Pädagogik stellen. Die Mediennutzung von Jugendlichen unterscheidet sich deutlich von der Mediennutzung anderer Altersgruppen. In pädagogischer Perspektive wird in diesem Buch diskutiert, welche Medien von Jungen und Mädchen aus unterschiedlichen Bildungsschichten genutzt werden, welche Funktionen Medien im Jugendalter im Hinblick auf persönliche oder entwicklungsbezogene Themen sowie für die Identitätsbildung haben. Angesprochen werden in diesem Zusammenhang auch Prozesse der Selbstsozialisation in Peergroups und Jugendkulturen sowie Fragen der Werbe- und Konsumerziehung. Neben alten Medien werden ausführlich die neuen Informations- und Kommunikationsmedien behandelt, bei denen Jugendliche - z.B. bei Chats oder den Computerspielumgebungen der MUDs und MOOs - zu den Avantgardisten zählen. Insgesamt wird deutlich, daß Jugendliche sich in ihren Medienwelten recht souverän behaupten - dennoch gibt es Problemgruppen. Abschließend geht es daher um die Frage, wie die Medienkompetenz von Jugendlichen pädagogisch unterstützt werden kann.