Mrs Kelly

Author: Grantlee Kieza
Publisher: HarperCollins Australia
ISBN: 1743097174
Size: 80.24 MB
Format: PDF
View: 3854
Download
The astonishing life of Ned Kelly's mother While we know much about the iconic outlaw Ned Kelly, his mother Ellen Kelly has been largely overlooked by Australian writers and historians -- until now, with this vivid and compelling portrait by Grantlee Kieza, one of Australia's most popular biographers. When Ned Kelly's mother, Ellen, arrived in Melbourne in 1841 aged nine, British convict ships were still dumping their unhappy cargo in what was then known as the colony of New South Wales. By the time she died aged ninety-one in 1923, having outlived seven of her twelve children, motor cars plied the highway near her bush home north of Melbourne, and Australia was a modern, sovereign nation. Like so many pioneering women, Ellen, the wife of a convict, led a life of great hardship. Born in Ireland during a time of entrenched poverty and sectarian violence, she was a mother of seven when her husband died after months in a police lock-up. She lived through famine and drought, watched her babies die, listened through the prison wall while her eldest son was hanged and saw the charred remains of another of her children who'd died in a shoot-out with police. One son became Australia's most infamous (and ultimately most celebrated) outlaw; another became a highly decorated policeman, an honorary member of the Royal Canadian Mounted Police and a worldwide star on the rodeo circuit. Through it all, 'the notorious Mrs Kelly', as she was dubbed by Victoria's Assistant Police Commissioner, survived as best she could, like so many pioneering women of the time. By bestselling biographer Grantlee Kieza, Mrs Kelly is the astonishing story of one of Australia's most notorious women and her wild family, but it's also the story of the making of Australia, from struggling colony and backwater to modern nation.

Calpurnias R Evolution Re Entdeckungen

Author: Jacqueline Kelly
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446243879
Size: 60.88 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 248
Download
Calpurnia ist zwölf, als sie begreift, dass ihr vorgezeichneter Lebensweg, nicht ihren Vorstellungen entspricht. Wie die anderen Mädchen soll auch sie Kochen, Stricken und Klavierspielen lernen, damit sie bald heiraten und eine Familie gründen kann. Doch Cal streift viel lieber durch die Natur, beobachtet Pflanzen und Tiere und macht sich Notizen über ihre Entdeckungen. Der Einzige, der sie versteht, ist ihr Großvater, ein eigenwilliger Forscher und Tüftler. Er schenkt ihr Bücher und öffnet ihr die Augen für den technischen Fortschritt und die naturwissenschaftlichen Erkenntnisse des anbrechenden 20. Jahrhunderts. So erobert sich Cal ihren Weg in eine selbstbestimmte Zukunft.

Ich War Die K Nigin Der Banditen

Author: Phoolan Devi
Publisher: Bastei Lübbe (Bastei Verlag)
ISBN: 9783404614141
Size: 10.86 MB
Format: PDF, ePub
View: 221
Download
Seit jeher bestimmten Hunger, Armut und brutale Gewalt Phoolan Devis Leben. Doch als sie mit 11 Jahren gezwungen wird, einen 20 Jahre älteren Witwer zu heiraten, beginnt ihr Leiden erst richtig. Trotz ihres zarten Alters mißbraucht ihr Mann sie ═ obwohl es gegen das Gesetz ist ═ und verstößt sie kurz darauf. Zurückgekehrt in ihr Heimatdorf beschuldigen Nachbarn aus einer höheren Kaste die 12jährige »Unberührbare« des Diebstahls. Sie wird verhaftet und ins Gefängnis gebracht, wo Polizisten sie vergewaltigen. Doch sie schaffen es nicht, ihren widerspenstigen Geist zu brechen. Phoolan ist nicht bereit, ihr Schicksal einfach hinzunehmen ═ und schwört Rache. Wieder in Freiheit, erfährt ihr Leben eine dramatische Wendung: Sie wird von Räubern gekidnappt. Vickram, der Anführer der Banditen, verliebt sich in Phoolan und macht sie zur Mit-Chefin. Jetzt endlich bietet sich Phoolan die Möglichkeit, an all ihren Peinigern Vergeltung zu üben ... Es beginnt ein Krieg zwischen der »Königin der Banditen« und der Gesellschaft, da sie die Reichen bestiehlt, um den Armen zu geben, und sich in einem Land mit einem festgefahrenen Kastensystrem für die Rechte unterdrückter Frauen und Mädchen einsetzt.

Wie Wir Begehren

Author: Carolin Emcke
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104010838
Size: 36.86 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4101
Download
Wer sind wir? Wer können wir sein, wer wollen wir sein, wenn wir anders sind als die Norm ? Entdecken wir das Begehren oder entdeckt das Begehren uns? Wie frei sind wir, unser Begehren zu leben? Hat es nur eine Form oder ändert es sich, wird tiefer, zarter, radikaler? In ihrem so persönlichen wie analytischen Text schildert Carolin Emcke das Suchen und die allmähliche Entdeckung des eigenen, etwas anderen Begehrens. Sie erzählt von einem homosexuellen Coming of Age, von einer Jugend in den 1980er Jahren, in der über Sexualität nicht gesprochen wurde. Sie buchstabiert die vielen Dialekte des Begehrens aus, beschreibt die Lust der Erfüllung, aber auch die Tragik, die gesellschaftliche Ausgrenzung dessen, der sein Begehren nicht artikulieren kann. Eine atemberaubend ehrliche Erzählung, die gleichermaßen intim wie politisch ist. »Ein eindrückliches Buch über Liebe und Freiheit.« Jens Bisky, Süddeutsche Zeitung »Carolin Emcke (...) arbeitet mit einer gedanklichen und sprachlichen Präzision, die ihresgleichen sucht, und einem intellektuellen Mut, der bewundernswert ist.« Heribert Prantl

Nujeen Flucht In Die Freiheit Im Rollstuhl Von Aleppo Nach Deutschland

Author: Christina Lamb
Publisher: HarperCollins
ISBN: 3959676344
Size: 55.36 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6952
Download
Was bedeutet es wirklich, ein Flüchtling zu sein, durch den Krieg frühzeitig erwachsen werden zu müssen, die geliebte Heimat hinter sich zu lassen und vom Wohlwollen anderer abhängig zu sein? Die junge Syrerin Nujeen erzählt, wie der syrische Krieg eine stolze Nation zerstört, Familien auseinander reißt und Menschen zur Flucht zwingt. In Nujeens Fall zu einer Reise durch neun Länder, in einem Rollstuhl. Doch es ist auch die Geschichte einer willensstarken jungen Frau, die in Aleppo durch eine Krankheit ans Haus gefesselt ist und sich mit amerikanischen Seifenopern Englisch beibringt, weil sie die große Hoffnung auf ein besseres Leben hat. Eine Hoffnung, die sich fern der Heimat in Deutschland erfüllen kann. »Ein unglaubliche tapferes Mädchen. Nujeen, ich bin stolz auf dich!« Bear Grylls »Außergewöhnlich! Die Angst, die Erschöpfung und die Niedergeschlagenheit sind auf jeder Seite greifbar.« The Times

Der Letzte Verrat

Author: Nicola Moriarty
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492978428
Size: 59.94 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4505
Download
Jedes Geheimnis haben sie geteilt – den ersten Kuss, das erste Mal, die erste große Enttäuschung –, aber die einst vier besten Freundinnen haben sich aus den Augen verloren. Ein paar gemeinsame Tage in einem Strandhaus an Australiens Ostküste sollen Abhilfe schaffen. Bereits am ersten Abend erkennen Eden, Joni, Trina und Deb jedoch, dass sie nicht mehr viel voneinander wissen, darum soll jede in einem anonymisierten Brief ihre geheimsten Wünsche, Ängste und Obsessionen offenbaren. Doch es taucht ein fünfter Brief auf, der sich mit hasserfüllten Drohungen gegen eine von ihnen wendet. Plötzlich ist jedes Vertrauen verloren, stattdessen herrschen Angst und Zwietracht ...