Religionspolitik

Author: Arnulf von Scheliha
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 3161565282
Size: 10.16 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6600
Download
Der vorliegende Band versammelt zwanzig Beitrage zur politischen Ethik, in denen Arnulf von Scheliha das Verhaltnis von Religion und Politik beleuchtet. Einerseits geht es um die Prasenz von religios gepragten Akteuren im politischen Raum, andererseits wird die plurale Religionskultur der Gegenwart zunehmend zu einer politischen Gestaltungsaufgabe, der sich Parteien, Parlamente und staatliche Ebenen stellen. Beide Seiten von Religionspolitik werden in diesem Buch in der Perspektive einer Theorie des neuzeitlichen Protestantismus interpretiert. Neben Grundlegungsfragen werden Aspekte des Verhaltnisses von Protestantismus und Moderne, aktuelle Konflikte zwischen Religion und Politik in Deutschland sowie exemplarische Politikfelder erortert, in denen sich die protestantische Ethik des Politischen zu bewahren hat, namlich Klimapolitik, Migrations- und Fluchtlingspolitik, die Zukunft des schulischen Religionsunterrichtes und der Umgang mit dem Rechtspopulismus.

Muslimische Identit Ten In Europa

Author: Sabine Schmitz
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839425611
Size: 28.23 MB
Format: PDF, Docs
View: 4929
Download
In vielen Teilen Europas sind Muslime heute Staatsbürger des jeweiligen Landes und ein Teil der jeweiligen Gesellschaft. In der Folge begegnen sie häufig einem medial, politisch oder auch gesellschaftlich forcierten religiösen »Identifikationsvordruck«, der auf vielfältige Weise Rahmungen für ihre Selbstdefinition bzw. ihr Selbstverhältnis setzt. Diese Strukturen bilden ein heterogenes Netz aus diskursiven und nicht-diskursiven Elementen. Aus unterschiedlichen fachwissenschaftlichen Perspektiven untersuchen die Beiträge des Bandes diese Dispositive und zeigen ihre Wirkmächtigkeit für die kollektive Identität der Muslime in verschiedenen Ländern Europas auf.

Religion Kultur Und Politik Im Vorderen Orient

Author: Peter Pawelka
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322804941
Size: 34.99 MB
Format: PDF, ePub
View: 6413
Download
Wie alle Weltregionen, so ist auch der Vordere Orient auf wirtschaftlicher, gesellschaftlicher, politischer und kultureller Ebene von den Homogenisierungsprozessen der Globalisierung erfasst worden. Doch keine Region widersetzt sich diesen Einflüssen derart vehement wie die Islamische Welt. Die vorliegende Aufsatzsammlung von Islamwissenschaftlern, Historikern und Politologen bietet dem Leser eine komplexe Darstellung der Globalisierung im Vorderen Orient sowie der regionalen Reaktionen darauf. Untersucht werden die Folgen der Globalisierung auf die ökonomische Entwicklung der Region, ihre politischen Systeme und sozialen Strukturen (Geschlechterbeziehungen), die kulturellen Diskurse (Euro-Islam, Menschenrechte, Literatur), das regionale Widerstandspotential (Islamismus, Terrorismus) und die Rolle der Region in der Weltpolitik.

Muslime In Europa

Author: Nina Clara Tiesler
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 9783825894900
Size: 64.22 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3228
Download