Die Liebe In Zeiten Der Cholera

Author: Gabriel García Márquez
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462306758
Size: 73.92 MB
Format: PDF, ePub
View: 4967
Download
Nichts auf der Welt ist schwieriger als die Liebe. Das erleben Fermina Daza und Doktor Juvenal Urbino tagtäglich in ihrer mehr als fünfzigjährigen Ehe. Und niemand erfährt das schmerzlicher als Fermina Dazas ewiger Verehrer Florentino Ariza, der 51 Jahre, 9 Monate und 4 Tage auf sie gewartet hat. Schwärmerisch hat er in poetischen Briefen um sie geworben, sie in aller Keuschheit gewonnen und wieder verloren, aber nie aufgehört, sie zu lieben. Während Fermina Daza an der Seite ihres Mannes, eines hoch geachteten Arztes, ein großbürgerliches Leben führt, bringt es Florentino Ariza durch beruflichen Erfolg zu großem Wohlstand. Er ist ein nimmermüder Schürzenjäger, im Herzen aber Fermina Daza immer treu geblieben, und noch am Abend der Beerdigung ihres Mannes erklärt er ihr erneut seine Liebe.Ein großer Liebesroman, eine Geschichte voller Lebenskraft und Poesie. „Ohne die reichen Bücher von García Márquez wäre unsere Welt entschieden ärmer.“ Frankfurter Allgemeine Zeitung

Schulen Im Aufbruch Eine Anstiftung

Author: Margret Rasfeld
Publisher: Kösel-Verlag
ISBN: 3641148154
Size: 52.14 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5528
Download
Eine globalisierte Welt, ihre hohe Veränderungsdynamik, die steigende Informationsflut und vieles mehr machen ein neues, zeitgemäßes Verständnis von Lernen und Bildung erforderlich. Das Lernen in sinnvollen Zusammenhängen, selbstbestimmt und mit Begeisterung, das Lernen im Leben, Erfahrungen von Selbstwirksamkeit, Wertschätzung, Anerkennung und Beziehung – das macht Lernprozesse erfolgreich. Eine solche Kultur der Potenzialentfaltung ist weit mehr als das ABC des Wissens. Sie erfordert, Schule neu zu denken. Um Schulen auf dem Weg zu Schulen der Potenzialentfaltung zu unterstützen, gründeten Margret Rasfeld, Stephan Breidenbach und Gerald Hüther die Initiative Schule im Aufbruch. Die Initiative setzt sich dafür ein, dass jede Schule zu einem Ort wird, an dem Schülerinnen und Schüler ihre Talente entdecken und ihre Potenziale entfalten können. Sie versteht sich als Plattform, Ressource und lernendes Netzwerk für eine Lernkultur der Potenzialentfaltung, das Schulen einlädt, inspiriert und ermutigt, den eigenen Weg zu finden, um eine Schule im Aufbruch zu werden. Bildung geht jeden an. Dieses Buch geht jeden an. Es stellt grundsätzliche Fragen, es zeigt Wege zu Lernlust statt Schulfrust. Kinder und Jugendliche entfalten ihr Potenzial – ihre Entdeckerfreude, ihre Gestaltungslust, ihre Kreativität und Offenheit, ihre Zukunftskompetenz. Der notwendige Wandel kann nur eigeninitiativ von Menschen vor Ort umgesetzt werden. Immer mehr Schulen machen mit. Aber auch Bildungspolitiker und Topmanager unterstützen die Initiative – für eine menschengerechte Lebens- und Arbeitswelt. Die Zeit ist reif. Jede und jeder ist gefragt und wichtig. Dieses Buch ermutigt und stiftet an. Begeben auch Sie sich mutig auf den Weg. Weil Schule sich ändern muss 8,5 Mio. Schulkinder und 800.000 Lehrer in Deutschland Lernen statt Pauken Schule - das Zukunftsthema Deutschlands

Das Tibetische Buch Vom Leben Und Vom Sterben

Author: Sogyal Rinpoche
Publisher: O.W. Barth eBook
ISBN: 3426413523
Size: 43.27 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5891
Download
Der tibetische Meditationsmeister Sogyal Rinpoche führt uns an eine Lebenspraxis heran, durch die der Tod seinen Schrecken verliert und der Alltag an Freude gewinnt. Seine zeitgemäße Auslegung der buddhistischen Lehren des berühmten »Tibetischen Totenbuchs« hat weltweit einen maßgeblichen Rang erlangt. Sie ist zu einer unentbehrlichen Hilfe in der Krankenbetreuung und Sterbebegleitung geworden. Doch jeder Mensch kann durch dieses Buch nicht nur »die Kunst zu sterben«, sondern auch die »zu leben« lernen. Beide sind nach tibetischer Auffassung nur die zwei Seiten einer Medaille.

Kinder Der Tage

Author: Eduardo Galeano
Publisher:
ISBN: 9783779504351
Size: 49.41 MB
Format: PDF, Docs
View: 2656
Download

Bergangsriten

Author: Arnold Van Gennep
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 9783593378367
Size: 60.53 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3239
Download

Das Bild Des Anderen

Author: Birgit Aschmann
Publisher: Franz Steiner Verlag
ISBN: 9783515077156
Size: 72.96 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7510
Download
Inhalt: B. Aschmann / M. Salewski: Vorwort Rahmenprobleme: L. Kuehnhardt: Wahrnehmung und Methode W. Kersting: aDie Wahrnehmung des Andereno aus philosophischer Sicht M. Kumm: Die Stellung des Anderen im Internationalen Recht Die Deutschen und ihre Nachbarn: D. Hueser: Selbstfindung durch Fremdwahrnehmung in Kriegs- und Nachkriegszeiten R. Jaworski: Zwischen Polenliebe und Polenschelte B. Aschmann: aStolz wie ein Spaniero K. Ch. Lammers: Von der grossen zur kleinen Macht H. Lemberg: aDer Russe ist genuegsamo T. Oppelland: Zum deutschen Amerikabild im 20. Jahrhundert und dessen Auswirkungen auf die Aussenpolitik Die Darstellung ades Andereno in der Kultur und ihr Einfluss auf die Politik: R. vom Bruch: Einfuehrung in die Beitrage der Arbeitsgruppe M. Schalenberg: aIn Deutschland betreibt man alles gewissenhaft ao A. Schmidt-Gernig: Faszination und Schrecken der aradikalisierteno buergerlichen Gesellschaft A. Mittag: Der Andere aus chinesischer Sicht Der aKleineo im Schatten des aGrosseno: G. van Roon: Die Perspektive der Kleinstaaten J. Reef: Nationale Stereotype und Aussenpolitik J. Elvert: Der aKleineo im Schatten des aGrosseno Register.

Katias Mutter

Author: Inge Jens
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644001812
Size: 41.19 MB
Format: PDF
View: 6782
Download
Man kannte Hedwig Pringsheim bisher nur als Thomas Manns Schwiegermutter. Jetzt erzählen Inge und Walter Jens zum ersten Mal das Leben dieser außergewöhnlichen Frau, die durch Lebensklugheit und selbstbewussten Witz schon ihre Zeitgenossen faszinierte. Nach einer kurzen Karriere als Schauspielerin in Meiningen heiratet sie den Mathematikprofessor und Kunstmäzen Alfred Pringsheim, der seinerzeit zu den reichsten Männern Münchens gehört. In ihrem Palais in der Arcisstraße führen die Pringsheims ein glanzvolles Haus, umgeben von Prominenten aus Kultur und Politik. Der Machtantritt der Nazis 1933 bedeutet das abrupte Ende dieses Lebens: Die Familie der assimilierten Juden Pringsheim wird geschmäht, gedemütigt, nach und nach enteignet und schließlich aus dem Lande gejagt. In Zürich verbringen Hedwig und Alfred Pringsheim ihre letzten Lebensjahre und sterben dort Anfang der vierziger Jahre. Inge und Walter Jens beschreiben das Leben Hedwig Pringsheims und ihrer Familie auf der Basis zahlreicher unbekannter Quellen. Vor allem die Briefe von Katia Manns Mutter erweisen sich als ein bisher ungehobener Schatz und machen das Buch zu einem großen Lesevergnügen. Nach dem Bestseller «Frau Thomas Mann» ist dies eine weitere faszinierende Lebensgeschichte aus der «amazing family» Thomas Manns.

Zeitgeschichte Als Streitgeschichte

Author: Martin Sabrow
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406494734
Size: 16.99 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1909
Download
Die Deutung der Vergangenheit ist immer eine höchst strittige Angelegenheit. Stärker als für andere Epochen gilt dies für die Zeitgeschichte. Gleichviel, ob "Fischer-Kontroverse", "Historikerstreit" oder "Goldhagen-Debatte": Nie blieb die Diskussion auf die Fachwissenschaft begrenzt, immer erreichte sie über die Medien ein breites Publikum. Der Band zeichnet den Gang der großen Debatten in den letzten Jahrzehnten nach. Er läßt Beteiligte von damals zu Wort kommen und bietet vertiefende Analysen zum Selbstverständnis der Historiker und ihrer wachsenden Medienkonkurrenz. Dabei bleibt der Blick nicht allein auf Deutschland beschränkt, sondern wendet sich ebenso großen Debatten im europäischen Ausland zu

Images Of The Past

Author: Jana Esther Fries
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830987099
Size: 26.67 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 7652
Download
Pictures are an essential feature of archaeological discourse. The way they are used and their unconsciously made assertions demonstrate important things about ourselves, our theories, our methods, and the way we think. They subtly convey our convictions and view of the world - especially with regards to gender issues. The papers united in this volume highlight the relationship between words and images, thinking and showing, knowledge and assumptions, scholarly thinking and popular images in archaeology They cover two main issues: pictorial representations of archaeology in academic and popular media, and pictures in museums. The authors examine the use of gender in academic publications, TV-documentaries, video games, non-fiction books for children and adolescents, and in archaeological museums in Spain and Germany. The volume is the result of two sessions of gender study in archaeology: 'Images of the Past: Gender and its Representations' during the 20th Annual Meeting of the European Association of Archaeologists in September 2014 in Istanbul, and 'Gender in Museums', the symposium of the Nordwestdeutscher Verband für Altertumskunde (Northwest German Association for Antiquarian Studies) in September 2013 in Lübeck. This book includes articles in English and in German.