Power Die 48 Gesetze Der Macht

Author: Robert Greene
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446435530
Size: 50.18 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3309
Download
Mit über 200.000 verkauften Exemplaren dominierte „Power – Die 48 Gesetze der Macht“ von Robert Greene monatelang die Bestsellerlisten. Nun erscheint der Klassiker als Kompaktausgabe: knapp, prägnant, unterhaltsam. Wer Macht haben will, darf sich nicht zu lange mit moralischen Skrupeln aufhalten. Wer glaubt, dass ihn die Mechanismen der Macht nicht interessieren müssten, kann morgen ihr Opfer sein. Wer behauptet, dass Macht auch auf sanftem Weg erreichbar ist, verkennt die Wirklichkeit. Dieses Buch ist der Machiavelli des 21. Jahrhunderts, aber auch eine historische und literarische Fundgrube voller Überraschungen.

Power Die 48 Gesetze Der Macht

Author: Robert Greene
Publisher:
ISBN: 9783446434851
Size: 77.34 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4764
Download
Mit über 200.000 verkauften Exemplaren dominierte "Power - Die 48 Gesetze der Macht" von Robert Greene monatelang die Bestsellerlisten. Nun erscheint der Klassiker als Kompaktausgabe: knapp, prägnant, unterhaltsam. Wer Macht haben will, darf sich nicht zu lange mit moralischen Skrupeln aufhalten. Wer glaubt, dass ihn die Mechanismen der Macht nicht interessieren müssten, kann morgen ihr Opfer sein. Wer behauptet, dass Macht auch auf sanftem Weg erreichbar ist, verkennt die Wirklichkeit. Dieses Buch ist der Machiavelli des 21. Jahrhunderts, aber auch eine historische und literarische Fundgrube voller Überraschungen.

Power

Author: Robert Greene
Publisher:
ISBN: 9783423362481
Size: 60.88 MB
Format: PDF, ePub
View: 6169
Download
Das Spiel mit der Macht liegt in der Natur des Menschen. Die einen kämpfen um die Macht, andere verteidigen ihre Macht, wieder andere wollen sich vor ihr schützen oder das Spiel um die Herrrschaft einfach nur kenntnisreich beobachten. Robert Greene hat eine ungewöhnliche, provozierende Enzyklopädie verfaßt und alle Spielregeln der Macht zusammengestellt, die immer und überall gelten. Von Clausewitz bis Mao-Tse-tung, von Machiavelli bis Brecht - historische und literarische Beispiele aus allen Zeiten und Ländern zeigen, wie sich die Einhaltung oder Übertretung der 48 definitiven Gesetze auswirkt. Ob in der Politik, im Beruf oder in der Liebe: Power ist die Kunst, souverän mit den Verführungen und Gefahren der Macht zu jonglieren.

Perfekt Der Berlegene Weg Zum Erfolg

Author: Robert Greene
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446438203
Size: 71.89 MB
Format: PDF
View: 2179
Download
Wie haben wir Erfolg, ohne verbissen zu sein? Wie schaffen wir es, unser Privatleben und unseren Beruf so miteinander zu verbinden, dass sie sich ergänzen und bereichern? Wie schöpfen wir aus der Fülle, statt uns vom Alltag auffressen zu lassen? Um all diese Fragen geht es in „Perfekt!“, dem neuen Buch von Robert Greene („Power – Die 48 Gesetze der Macht“). Und der Bestseller-Autor aus den USA bietet Lösungen: Mit Beispielen aus der Welt der Literatur und der Geschichte zeigt er, wie wir Schritt für Schritt herausfinden, wo unsere wirklichen Talente liegen und wie wir jene elegante Souveränität erlangen, nach der viele streben, die aber nur wenige erreichen.

Die Gesetze Der Macht

Author: Hartmut Noll-Arukaslan
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638974499
Size: 66.64 MB
Format: PDF
View: 2633
Download
Fachbuch aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, , Sprache: Deutsch, Abstract: [...] The 48 Laws ist als eine Art ultimative Enzyklopädie des Themas konzipiert. Nachdem ich die klassischen Schriften über Macht -- vom alten China bis zum heutigen Amerika -- studiert und die Handlungen von hunderten von historischen Persönlichkeiten analysiert habe, habe ich daraus bestimmte zeitlose und maßgebliche Gesetze deduziert. Wenn Sie diese Gesetze befolgen, werden Sie an Macht gewinnen; wenn Sie sie missachten, werden Sie unweigerlich einen Machtverlust erleiden. Es gibt Gesetze, die reine Strategien darstellen ("Lassen Sie den Gegner immer zu sich kommen"); Gesetze, die als Warnungen vor gefährlichem Verhalten dienen ("Überstrahlen Sie niemals den Meister") und welche, die den Gebrauch von Verführung und Täuschung vorschreiben, um die notwendige Manipulation zu verschleiern ("Verbergen Sie Ihre Absichten", "Engagieren Sie sich für niemanden, aber lassen Sie sich von allen umwerben"). Dies sind einige der klassischen Taktiken, die die Meister der Macht zwangsläufig anwenden. Der Kritiker von Kirkus Reviews, der die Kritik zu The 48 Laws of Power schrieb, hat allerdings selbst einen der ältesten Machttricks überhaupt angewandt -- er oder sie ignorierte einfach, worum es sich bei den 48 Gesetzen handelt, und entschloss sich, das Thema zu wechseln und das Buch wegen etwas anzugreifen, was es gar nicht ist.[...]

Die 24 Gesetze Der Verf Hrung

Author: Robert Greene
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446440623
Size: 80.20 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5701
Download
Verführung ist der Schlüssel zum Erfolg: in der Liebe, in der Politik, in der Wirtschaft. In seinem Bestseller "Die 24 Gesetze der Verführung", der hier als Kompaktausgabe vorliegt, zeigt Robert Greene, wie man mit Charme und Überzeugungskraft andere Menschen beeinflussen und auf Abwege bringen kann. Er präsentiert das ganze Wissen, das sich im Lauf der Weltgeschichte über die Kunst der Verführung angehäuft hat: von Kleopatra über John F. Kennedy, Ovid und Casanova bis Freud. Und er erklärt die Regeln dieses amoralischen Spiels, dem sich keiner entziehen kann ...

Sabotage

Author: Jakob Augstein
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446244433
Size: 53.42 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5966
Download
Was lernen wir aus der Geschichte? Bekanntlich nicht viel. Aber diese Lehre von Weimar sollten wir bedenken: Die vernachlässigte Republik ist in Gefahr. In der Finanzkrise haben wir, auch in Deutschland, den moralischen Meltdown des Systems erlebt. Doch anders als nach Fukushima hat die Politik keinen Ausstieg vorgesehen. Darum ist es an der Zeit, wieder zu kämpfen: für Gerechtigkeit, Gesetz, Gleichheit, Demokratie, Freiheit. Der Finanzkapitalismus hat uns diese Begriffe geraubt. Jetzt gilt es, sie zurückzuerobern. Bei der Bundestagswahl die Stimme abzugeben und danach zu schweigen – das ist zu wenig. Im Wahljahr legt Jakob Augstein ein Buch über die Frage vor, was uns wichtiger ist: Demokratie oder Kapitalismus.

Vollbesch Ftigt

Author: Karl-Heinz Paqué
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446433074
Size: 54.14 MB
Format: PDF
View: 2352
Download
Die Finanz- und Wirtschaftskrise führte in Deutschland zum stärksten Einbruch der Produktion seit der Weltwirtschaftskrise 1930-32. Doch gleichzeitig war der Einbruch auf dem Arbeitsmarkt weit schwächer und kürzer, als alle Experten vermutet hatten. Inzwischen erreicht die Arbeitslosenquote - und zwar in West und Ost - das niedrigste Niveau seit 1990. Das ist sensationell. Karl-Heinz Paqué zeigt in seinem Buch: Dieser historische Tiefstand der Arbeitslosigkeit ist kein vorübergehendes Phänomen. Die demographischen Veränderungen in Deutschland sorgen für einen grundlegenden Wandel, der jetzt bereits zügig und kraftvoll einsetzt und schon in den nächsten Jahren die deutsche Wirtschaft radikal verändern wird. Nicht die Unternehmen werden im Arbeitsmarkt von morgen am längeren Hebel sitzen, sondern die Arbeitnehmer. Das wird auf lange Sicht so bleiben - und wer sich jetzt darauf einstellt, kann davon profitieren.

Unsere Sch Nen Neuen Kleider

Author: Ingo Schulze
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446241132
Size: 13.32 MB
Format: PDF
View: 2191
Download
„Aber er hat ja gar nichts an!“, ruft das Kind im Märchen von des Kaisers neuen Kleidern und spricht damit aus, was alle sehen, doch nicht zu äußern wagen. Diese Parabel auf die Bereitschaft des Menschen zum Selbstbetrug stellt Ingo Schulze seiner großen Dresdner Rede voran. Wie nur wenige Schriftsteller und Intellektuelle bezieht Ingo Schulze als politischer Mensch öffentlich Position. In seiner so faktenreichen wie poetischen Analyse des Status quo benennt er die Ursachen von Demokratieverlust und sozialer Polarisierung in unserer von Globalisierung geprägten Gesellschaft. Er zeigt, dass es notwendig ist, sich selbst wieder ernst zu nehmen, die Vereinzelung zu überwinden und die Welt als veränderbar zu begreifen.