Christen Muslime Und Der Erste Kreuzzug

Author: Kristin Skottki
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830976828
Size: 30.63 MB
Format: PDF, Docs
View: 1706
Download
Kaum ein Ereignis der mittelalterlichen Geschichte hat so widersprüchliche Beurteilungen erfahren wie die Kreuzzüge. Für manche symbolisieren sie den 'Kampf der Kulturen' zwischen Islam und Abendland. Andere finden in ihnen Beispiele für friedliche Kulturkontakte zwischen Christen und Muslimen. Kristin Skottki rekonstruiert die Entstehungszusammenhänge dieser unterschiedlichen Interpretationen und reflektiert dabei die Bedingungen historischer Forschung im Spannungsfeld von Orientalismus, Okzidentalismus und Mediävalismus. Zugleich bietet sie eine narratologische Analyse der Darstellungen von Begegnungen zwischen Kreuzfahrern und Muslimen in mittelalterlichen Chroniken des Ersten Kreuzzugs. Auf diese Weise wird nicht nur der Frage nach Konstruktionsprozessen von Identitäten und Alteritäten nachgegangen, sondern auch der nach einem ethisch verantworteten Umgang mit schwierigen Texten der mittelalterlichen Vergangenheit. Hardly any other medieval event has been judged so contradictorily as the Crusades. For some they denote a >Clash of Civilizations Kristin Skottki (*1981) ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Kirchengeschichte an der Universität Rostock. Nach Abschluss ihres Studiums der Geschichtswissenschaft und der Theologie/Religious Studies war sie von 2006 bis 2009 Stipendiatin des DFG-Graduiertenkollegs >Kulturkontakt und Wissenschaftsdiskurs an der Universität Rostock. 2011 wurde sie mit dieser Untersuchung an der Theologischen Fakultät Rostock promoviert. Kristin Skottki (*1981) is Assistant Professor at the Department of Church History at Rostock University (Germany). After she received the Master of Arts (M.A.) in History and Theology/Religious Studies, she was a PhD-candidate and fellow of the graduate school Cultural Encounters and the Discourses of Scholarship

Der Dreispitz

Author: Pedro Antonio de Alarcón
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 384309991X
Size: 69.55 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5751
Download
Pedro Antonio de Alarcón: Der Dreispitz. Eine spanische Novelle El sombrero de tres picos. Erstdruck 1874. Hier in der Übersetzung von Hulda Meister (Hulda von Sacher-Masoch) Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Gustave Courbet, Portrait einer Spanierin, 1855. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Mao Ii

Author: Don DeLillo
Publisher:
ISBN: 9783462022100
Size: 72.69 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5772
Download

Von Christus Zu Odin

Author: Achim Thomas Hack
Publisher: Franz Steiner Verlag Wiesbaden gmbh
ISBN: 9783515106610
Size: 74.66 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4567
Download
Das Jahr 864 war ein besonderes Jahr in der europaischen Religionsgeschichte. Ein Konig aus der Dynastie der Karolinger verliess seinen christlichen Glauben und trat der Religion Odins bei. Was veranlasste ihn zu diesem Schritt? War sein Verhalten tatsachlich derart ungewohnlich, wie es auf den ersten Blick vielleicht scheinen mag? Ausgehend von diesem hochst interessanten Fall beleuchtet Achim Thomas Hack die Frage des Religionswechsels in gegenlaufiger Richtung, das heisst: weg vom Christentum. Der kirchliche Ausdruck fur den schwer verponten Vorgang lautet "Apostasie", wobei allerdings mehrere Arten von Apostasie zu unterscheiden sind. Der Autor nimmt sowohl die - Ekel erregenden - biblischen Bilder als auch die politischen Rahmenbedingungen fur den "Glaubensabfall" und vieles mehr in den Blick.