The Memo

Author: John Hope Bryant
Publisher: Berrett-Koehler Publishers
ISBN: 152308457X
Size: 35.15 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5024
Download
True power in this world comes from economic independence, but too many people have too much month left at the end of their money. John Hope Bryant, founder and CEO of Operation HOPE, illuminates the path toward liberation that is hiding in plain sight. His message is simple: the supermajority of people who live in poverty, whom Bryant calls the invisible class, as well as millions in the struggling middle class, haven't gotten “the memo”—until now. Building on his personal experience of rising up from economically disadvantaged circumstances and his work with Operation HOPE, Bryant teaches readers five rules that lay the foundation for achieving financial freedom. He emphasizes the inseparable connection between “inner capital” (mindset, relationships, knowledge, and spirit) and “outer capital” (financial wealth and property). “If you have inner capital,” Bryant writes, “you can never be truly poor. If you lack inner capital, all the money in the world cannot set you free.” Bryant gives readers tools for empowerment by covering everything from achieving basic financial literacy to investing in positive relationships and approaching wealth with a completely new attitude. He makes this bold and controversial claim: “Once you have satisfied your basic sustenance needs—food, water, health, and a roof over your head—poverty has more to do with your head than your wallet.” Bryant wants to restore readers' “silver rights,” giving them the ability to succeed and prosper no matter what very real roadblocks society puts in their way. We have more power than we realize, if only we can recognize and claim it. “We are our first capital,” Bryant writes. “We are the CEOs of our own lives.”

Stark F Hren

Author: Bianca Fuhrmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658166061
Size: 64.56 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4069
Download
Dieses Buch vermittelt praxiserprobte Methoden, mit denen Sie Ihre Führungsstärken ausbauen und Ihren Führungsalltag nachhaltig optimieren. So führen Sie mit innerer Sicherheit, größerem Wirkungsgrad und steigern deutlich Ihre Produktivität und Ihren Erfolg. Sie lernen, Ihre Stärken, Autonomie und Ihr Zielbewusstsein auszubauen und mit dem Menschen statt gegen ihn zu arbeiten. Sie erfahren, dass Führung auch einfach, schnell und unkompliziert sein kann. Die Kombination aus Selbstreflexion, Zeitmanagement, Führungstechniken und Mitarbeiterentwicklung bietet Ihnen das ideale Praxisbuch für den Führungsalltag.

Projektmanagement

Author: Bernd-J Madauss
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662544326
Size: 60.69 MB
Format: PDF, ePub
View: 1511
Download
In der siebten Neuauflage dieses Fachbuchs werden alle wesentlichen Aspekte des Projektmanagements in Theorie und Praxis umfassend behandelt. Für Behörden und Unternehmen die mit der Abwicklung nationaler und internationaler Projektaufgaben befasst sind, ist der Einsatz eines professionellen Projektmanagements eine zwingende Voraussetzung um den globalen Wettbewerb erfolgreich zu bestehen. In diesem Buch werden die Teilprozesse des Projektmanagements beschrieben und durch Praxisbeispiele ergänzt. Kernthemen sind: die Bedeutung des Projektmanagements für Industrie und Behörden, Projektpannen und ihre Behebung, Zieldefinition und Lebenszyklus, Organisationskonzepte, Systemführung und Qualitätsmanagement im Projekt, Strukturierungsmethoden, Planung und Überwachung, Kostenermittlung, Konfigurationsüberwachung, Änderungsmanagement, Informationsmanagement, Projektpersonal, Risikomanagement, Softwareeinsatz und internationale Projektarbeit im globalen Umfeld. Modellhaft wird ein Fortbildungskurs für das Projektmanagement skizziert.

Beef

Author: Ruth L. Ozeki
Publisher:
ISBN: 9783492230025
Size: 47.68 MB
Format: PDF
View: 7256
Download

Kulturelle Bersetzer

Author: Christiane Dätsch
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839434998
Size: 62.91 MB
Format: PDF, Docs
View: 7222
Download
Sind Künstler und Kultureinrichtungen kulturelle Übersetzer? Welche Rolle spielen Konzepte wie jenes der Transkulturalität? Die Beiträge des Bandes stellen das Thema der (trans-)kulturellen Übersetzung in den Mittelpunkt und schlagen eine Brücke zwischen Kunst und Kulturbetrieb. Dafür ist der sogenannte Cultural Turn ebenso relevant wie neueste Erkenntnisse aus Kulturbetrieb und -management. Neben transkulturellen Phänomenen in bildender Kunst, Musik, Literatur und Theater widmen sich die Beiträge der Kulturvermittlung auf Festivals, in Museen, Theatern, Bibliotheken, Konzert- und Opernsälen. Ebenso werden Prozesse des (inter-)nationalen Kulturmanagements fokussiert, die von ihren Akteuren gleichfalls modifizierte Denkstrukturen verlangen.

Logistikwissen Kompakt

Author: Richard Vahrenkamp
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110473283
Size: 17.53 MB
Format: PDF, Docs
View: 4127
Download
Das bewährte Lehrbuch vermittelt in bereits 8. Auflage die Grundlagen von Supply Chain Management und IT-gestützter Logistik. Für eine rasche Orientierung und leichteren Zugang zum Thema wurde die Neuauflage deutlich verkürzt und komprimiert. Die Schwerpunkte umfassen Distributionssysteme von Konsumgütern, Lagerhausmanagement und Paket- und Expressdienste; Strategien des Outsourcings und Logistik-Controlling runden das Werk ab.

Disruptive Zeiten

Author: Gunter Dueck
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 366254881X
Size: 10.89 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1114
Download
Die Digitalisierung immer größerer gesellschaftlicher Bereiche und deren Konsequenzen für die Menschheit stehen im Zentrum dieses Werks. Dabei zeigt der Autor in seiner Kolumne "Daily Dueck" neue, originelle Zugänge zu aktuellen Themen der digitalen Welt. Dabei entlarvt er Modethemen und Hypes und stellt seine Thesen provozierend in den Fokus seiner Überlegungen. Dueck argumentiert dafür, dass die digitale Welt zu einer Kompetenzwende führt, auch zu einem Wertewandel und einer neuen Aufmerksamkeitsökonomie.

Digitale Evolution

Author: Martin Eder
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658162856
Size: 38.77 MB
Format: PDF, Kindle
View: 190
Download
Dieses Buch gibt einen inspirierenden und reflektierten Einblick in den durch die digitale Revolution ausgelösten radikalen gesellschaftlichen Wandel. Werden wir zu elektronischen Sklaven? Müssen wir uns als Menschen neu erfinden? Sind wir alle nur noch Objekte einer disruptiven Sharing Economy? Weder noch, so Martin Eder, solange wir bereit sind, unsere Position in der digitalisierten Welt neu zu definieren und an den Entwicklungen aktiv mitzuwirken. Aus technologischer, gesellschaftlicher, politischer wie auch philosophischer Perspektive analysiert er die Auswirkungen neuester technischer Entwicklungen auf unseren Alltag – für uns als Konsumenten, Angestellte, Manager und Menschen in der Gesellschaft. Der Autor hinterfragt kritisch, öffnet den Blick für neue Chancen und gibt praktische Handlungsempfehlungen – ohne blinde Fortschrittsgläubigkeit oder stumpfen Zukunftspessimismus. Dieses Buch motiviert, sich bestmöglich auf ein Leben und Arbeiten in der digitalisierten Welt vorzubereiten. Definitiv ein „Must-read“ in unserer Zeit! Martin Eder macht erhellende Zusammenhänge zwischen Geschäftsmodellen und Evolutionsbiologie deutlich und schafft so ein tiefgehendes und reflektiertes Verständnis für die anstehenden Umwälzungen. Das Buch schließt mit konkreten Handlungsempfehlungen, wie der derzeitige organisatorische und technologische Wandel in Richtung einer digitalen Ökonomie proaktiv gestaltet werden kann.Nicht zuletzt wird sich auch die Gesellschaft in ihrer Gesamtheit großen Veränderungen gegenübersehen. Die vierte Industrierevolution wird nicht nur alles, was wir tun und schaffen verändern, sondern auch wer wir sind. Sie wird unsere Identität einem Wandel unterziehen, weil sie alles, womit und wodurch wir uns definieren, verändert: unseren Sinn für Privatsphäre, unseren Begriff von Eigentum, unser Konsumverhalten, das Verständnis von Arbeitszeit und Freizeit, unsere Karrierevorstellungen, welche Fertigkeiten uns wichtig erscheinen und die Art, wie wir Menschen begegnen oder Beziehungen pflegen. Wer jedoch heute die Wörter „Change“ oder „Transformation“ hört, glaubt schon genau zu wissen, das kann nichts Gutes sein. Der Digitale Darwinismus ist aber kein Meteoritenregen auf den wir zusammengekauert unter unseren Bürotischen warten sollten, sondern eine ökonomisch notwendige und gesellschaftspolitisch sinnvolle Evolution bestehender Wertesysteme, Geschäfts- und Gesellschaftsmodelle. Martin Eder schafft ein neues Verständnis für die Zeitwende und macht Lust darauf, die Digitalisierung mitzubestimmen statt abzuwarten, die Chancen und Risiken des technologischen Wandels mitzudenken und am Design des digitalen und unternehmerischen Denkens, Handels und Führens mitzugestalten.

Mitarbeiterbefragungen Optimieren

Author: Ralf Linke
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658177225
Size: 80.85 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 573
Download
Dieses Fachbuch bietet Führungskräften und Beratern wertvolle Hinweise und konkrete Handlungsanweisungen, wie sie Mitarbeiterbefragungen so gestalten, dass sie zu einem effektiven Führungsinstrument werden. Zahlreiche Interviews mit Personalleitern und Dienstleistern sowie die Beratererfahrung des Autors in einer weltweit tätigen Unternehmensberatung bilden die Grundlage für die praxisorientierte Darstellung.Anhand von Best Practices zeigt Ralf Linke auf, wie die Mitarbeiterbeteiligung gesteigert und eine höhere Wirksamkeit auf Unternehmensebene erreicht werden kann. So können Mitarbeiterbefragungen Führungskräfte unterstützen, Mitarbeiter motivieren und binden und damit den Erfolg des Unternehmens nachweisbar steigern.