Show Your Work

Author: Austin Kleon
Publisher: Mosaik Verlag
ISBN: 3641178835
Size: 26.25 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2314
Download
Die 10 ultimativen Regeln, um entdeckt zu werden Wie werde ich entdeckt? Austin Kleon weiß, wie‘s geht. In „Alles nur geklaut“ beschrieb er, wie man die eigene Kreativität findet. Nun erklärt er, wie man den entscheidenden nächsten Schritt macht: zeigen, was man kann. Dazu muss man so präsent und interessant sein, dass andere die eigene Arbeit gar nicht ignorieren können. In 10 einfachen Regeln zeigt Kleon, wie man auf die eigenen Ideen aufmerksam macht. Ein Handbuch für alle, die es eigentlich hassen, Werbung für sich selbst zu machen.

Mr Vertigo

Author: Paul Auster
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644019916
Size: 17.75 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4612
Download
Auf einem Jahrmarkt in Kansas spaziert im Jahre 1927 der zwölfjährige Waisenjunge Walter Clairborne Rawley durch die Lüfte. Es ist der Beginn einer wundersamen Karriere. Doch bald geraten Walter – frech, scharfzüngig und nie um einen Trick verlegen – und sein Lehrmeister Yehudi ins Visier der Schurken und Gangster Amerikas. Paul Austers abenteuerlicher Roman ist ein Gleichnis von ökonomischem Aufstieg und moralischem Verfall, ein Spiel mit den Mythen und Idealen eines Landes, das sich noch unschuldig wähnt, doch längst durch Gier und Übermut gefährdet ist.

Caramba

Author: Marie-Louise Gay
Publisher:
ISBN: 9783446208520
Size: 68.38 MB
Format: PDF, ePub
View: 5567
Download
Auf den ersten Blick sieht Caramba aus wie ein ganz normaler Kater. Nur fliegen kann er nicht - und das ist nicht normal! Ob kühne Sturzflüge in Großvaters Schoß oder waghalsige Hängepartien an der Wäscheleine, ganz gleich, was der verzweifelte kleine Kater unternimmt: Mit dem Fliegen will es einfach nicht klappen. Bis seine Cousins ihm eines Tages eine unfreiwillige Flugstunde verpassen und ihn mitten über dem Meer loslassen. Da geschieht das Unglaubliche: Caramba gleitet durch das Wasser wie ein Fisch. Ein herrlich leichtes Bilderbuch über den Umgang mit den eigenen Stärken und Schwächen.

Chatterton

Author: Peter Ackroyd
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 368810546X
Size: 75.94 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2208
Download
1770 stirbt in London der geniale Dichter Thomas Chatterton von eigener Hand, noch keine achtzehn Jahre alt. Zwei Jahrhunderte später macht ein junger Schriftsteller eine Entdeckung, die ihn an der Literaturgeschichte zweifeln läßt. Hat Chatterton den Selbstmord nur vorgetäuscht, um in Ruhe weiterschreiben zu können? Welche entdeckten Manuskripte sind echt, welche Fälschungen? Wer war Chatterton wirklich? Eine vieldeutige Komödie der Irrungen und Eitelkeiten, aber auch ein leidenschaftliches Plädoyer für das rätselhafte Wesen der Kunst und Poesie.

Das M Dchen Das Eine Wolke So Gro Wie Der Eiffelturm Verschluckte

Author: Romain Puértolas
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455170714
Size: 56.40 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3898
Download
Wenn Liebe Flügel verleiht: Providence Dupois ist eine Pariser Briefträgerin mit großem Herzen. Das hat sie an Zahera verloren, ein kleines marokkanisches Mädchen. Zahera hat "eine Wolke verschluckt", die ihr die Luft zum Atmen nimmt. Im Krankenhaus in Marrakesch wartet sie darauf, dass ihre Adoptivmutter Providence vom Himmel fällt, um sie zu retten. Aber am Flughafen Orly erfährt Providence, dass alle Flüge gestrichen wurden, denn in Island ist ein Vulkan ausgebrochen. Providence ist verzweifelt: Die Zeit wird knapp, und Zahera wartet. Was bleibt Providence da anderes übrig, als selber fliegen zu lernen? Ein modernes Märchen - komisch, phantasievoll und berührend.

Der Neger

Author: Philippe Soupault
Publisher:
ISBN:
Size: 12.31 MB
Format: PDF, Docs
View: 3875
Download

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 19.50 MB
Format: PDF
View: 395
Download
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.