Menschenbilder-Bildermenschen

Kunst und Kultur Im Alten Ägypten

Menschenbilder-Bildermenschen

Dieser Sammelband, anlasslich der Ehrung der Heidelberger Agyptologin Prof. Dr. Erika Feucht von zweien ihrer ehemaligen Schuler herausgegeben, vereinigt unter dem Motto "Menschenbilder - Bildermenschen" internationale Agyptologen, Kunsthistoriker und Archaologen zu einer kunst- und kulturhistorischen Studie uber die Synergie zwischen den Kunstwerken des Alten Agypten und den Menschen, die sie schufen. Diese Synergie war wohl eine der Triebfedern fur die altagyptische Kulturentwicklung, denn der Mensch dieser Zeit sah sich eingebunden in einen Kosmos des Dialogs und des Diskurses zwischen sich selbst und seiner Rolle in der Welt. Welche Funktion nimmt die Statue fur die Gottheit an? Wie wurden die Bilder bis in heutige Tage tradiert? Wie wirken die Bilder auf den Betrachter? Welche Rolle spielen Bild, Text und Verfasser? Diesen und anderen Fragen geht vorliegender Band in umfassenden Beitragen nach und fuhrt schliesslich zu einer Gesamtbetrachtung der Aufgaben und Grenzen der agyptologischen Forschung. Mit Beitragen von: Jan Assmann, Martin Bommas, Rita Hartmann, Tobias Hofmann, Mirco Huneburg, Melanie Jost, Sabine Kubisch, Antonio Loprieno, Maya Muller, Claudia Nauerth, Diamantis Panagiotopoulos, Helmut Pruckner, Gay Robins, Thomas Schneider, Alexandra Sturm und Claude Vandersleyen

The Leiden Tradition in Structural Anthropology

Essays in Honour of P.E. de Josselin de Jong

The Leiden Tradition in Structural Anthropology


A Manual of French Literature

Containing Selections from the Best French Writers, from the Earliest Times to the Present

A Manual of French Literature


Handbook of French Literature

Historical, Biographical, and Critical

Handbook of French Literature


Erasmus

Speculum Scientarium

Erasmus